Skip to main content
Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Duke Nukem: Manhattan Project kann nun auf der Xbox One gespielt werden

Und zwei weitere Titel.

Ab sofort sind weitere Xbox-360-Spiele auf der Xbox One spielbar.

Dabei handelt es sich diesmal ausschließlich um Download-Titel, darunter Duke Nukem: Manhattan Project, das für 9,49 Euro auf Xbox Live erhältlich ist.

Außerdem sind jetzt Garou: Mark of the Wolves (9,49 Euro) und Sonic the Fighters (4,79 Euro) auf Microsofts aktueller Konsole spielbar.

Neue Titel kamen zuletzt immer in unregelmäßigen Abständen hinzu, sobald sie auf der Xbox One spielbar waren.

In diesem artikel

Duke Nukem : Manhattan Project

iOS, Xbox 360, PC

Garou: Mark of the Wolves

PS4, Xbox 360, PlayStation Vita, Nintendo Switch

Verwandte Themen
Über den Autor
Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur, seit 2006 bei Eurogamer.de und schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps.
Kommentare