Skip to main content
Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Heftige Preiserhöhung bei EA Play: So viel zahlst du in Zukunft

In der normalen und in der Pro-Variante.

Electronic Arts erhöht die Preise für Abonnentinnen und Abonnenten von EA Play deutlich.

In einer E-Mail weist man User des Dienstes auf die Preiserhöhung hin, die sowohl für das normale EA Play wie auch für EA Play Pro gilt.

Wie viel kostet EA Play in Zukunft?

Der monatliche Preis für das normale EA Play steigt von 3,99 Euro auf 5,99 Euro. Das Jahresabo kostet künftig 39,99 Euro statt 24,99 Euro. Wer sich für ein Jahresabo statt zwölf einzelne Monate entscheidet, kann so 44 Prozent einsparen.

Indes steigt der monatliche Preis von EA Play Pro von 14,99 Euro auf 16,99 Euro. Der Jahrespreis wird wiederum von 99,99 Euro auf 119,99 Euro erhöht. Hier habt ihr ein Sparpotenzial von 41 Prozent.

Was bietet EA Play?

Mit einem Abo von EA Play könnt ihr ausgewählte neue Spiele mehrere Tage vor dem offiziellen Release bis zu fünf Stunden lang ausprobieren. Fortschritte lassen sich natürlich in die gekaufte Vollversion übernehmen.

Weiterhin gibt es Mitgliedsbelohnungen im Spiel und unbegrenzten Zugriff auf eine Sammlung zahlreicher EA-Spiele.

EA Play Pro beschert euch wiederum unbegrenzten Zugriff auf eine Bibliothek voller Premium Editionen von EA_Spielen. Hier sind ebenfalls Mitgliedsbelohnungen dabei und auch Premium Editionen ausgewählter Neuerscheinungen könnt ihr schon Tage vor dem Release spielen.

Schon gelesen?