Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Ein Steam Deck mit OLED-Bildschirm? Das ist derzeit nicht sehr wahrscheinlich

Wäre mehr Arbeit, als ihr es vermutet.

Hättet ihr Interesse an einem OLED-Modell des Steam Deck?

In dem Fall gibt es leider schlechte Nachrichten, denn es sieht nicht so aus, als würde in nächster Zeit ein solches Modell erscheinen.

Kein geringer Aufwand

Das sagt Steam-Deck-Designer Pierre-Loup Griffais in einem Interview mit PC Gamer und liefert auch gleich die Begründung dazu.

"Der Bildschirm ist das Herzstück des Geräts", sagt er. Es wäre deutlich mehr Aufwand damit verbunden, als einfach nur den Bildschirm zu ersetzen.

Der Grund dafür ist, dass alle Komponenten rundherum so aufgebaut und darauf abgestimmt sind, dass sie in ein Gerät von dieser Größe passen.

Zugleich schließt er ein mögliches OLED-Modell in Zukunft aber nicht komplett aus: "Wir sehen uns alle Möglichkeiten an."

Ende Februar feierte das Steam Deck seinen allerersten Geburtstag.

Verwandte Themen
Über den Autor
Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur, seit 2006 bei Eurogamer.de und schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps.

Kommentare