Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Falls Cyberpunk nicht reicht: Pillars of Eternity und Tyranny nächste Woche kostenlos im Epic Store

Es regnet RPGs...

  • Aktuell ist Cave Stoy+ kostenlos im Epic Games Store erhältlich.
  • Für den 10. Dezember steht bereits neuer Gratis-Content in den Startlöchern.
  • Diesmal sind es Pillars of Eternity und Tyranny.

Aktuell ist der niedliche Indie-Jump&Run-Adventure Cave Story+ kostenlos auf Epic Games erhältlich. Bis zum 10. Dezember könnt ihr den Klassiker unter den Pixel-Art-Spielen zu eurer Bibliothek hinzufügen. Nächste Woche schenkt euch die Plattform gleich zwei Spiele - die sich auf den ersten Blick sogar ziemlich ähnlich sind.

Ab dem 10. Dezember öffnet Epic Games die Gratis-Tore für Pillars of Eternity: Definite Edition und Tyranny - Gold Edition. Beide Titel könnt ihr nach dem kostenlosen Kauf für unbegrenzte Zeit euer eigen nennen und euch damit vielleicht ein wenig besser einreden, dass ihr Cyberpunk doch nicht braucht. Viel Erfolg dabei!

In Obsidian Entertainments Pillars of Eternity könnt ihr eure eigene Gruppe von Gefährten durch eine düstere Fantasy-Welt führen, in der hinter jeder Ecke Monster auf euch warten. Nach klassischer RPG-Manier ist das Erkunden der Welt und das Sammeln von Schätzen fester Bestandteil des Titels. In der Definitive Edition sind neben dem Hauptspiel und seinen Erweiterungen auch The White March: Parts I & II und alle Bonus-Inhalte aus der Royal Edition dabei.

Das zweite Gratisspiel der Woche kommt ebenfalls aus den Hause Obsidian. Neben dem Basis-Spiel erhaltet ihr in der Gold Edition von Tyranny jede Menge zusätzlicher Inhalte. Darunter die neuen Kapitel Bastards's Wound und Tiers of the Tiers. Beide DLCs erweitern Story und Map des RPG-Adventures. Damit es Fans des Titel an gar nichts fehlt, bekommt ihr ein digitales Artbook, den Soundtrack und Klingeltöne an die Hand. Vielleicht kann das ja der ein oder andere sogar gebrauchen...

Über den Autor
Melanie Weißmann Avatar

Melanie Weißmann

News-Redakteurin

Melanie ist meist online am PC zu finden. Neben Multiplayern und Meer mag sie Alliterationen und dumme Wortspiele. Gelegentliches Lego-Bauen hilft ihr beim Abschalten.

Kommentare