Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Erste Infos zu Crysis Warhead

Es ist ein Standalone-Add-On

Electronic Arts hat heute die ersten Informationen zu Crysis Warhead enthüllt.

Dabei handelt es sich demnach um ein Standalone-Add-On für Crysis, das im Herbst exklusiv für den PC erscheint.

Warhead erzählt die Ereignisse des Hauptprogramm aus der Perspektive von Sergeant Sykes, den seine Freunde zumeist "Psycho" nennen. Natürlich trägt auch er eine Nanosuit, mit der er wieder verschiedene Sachen anstellen kann.

Das Spiel entsteht bei Cryteks Entwicklerstudio in Budapest und ist damit deren erstes Projekt. Neben frischen Waffen und Vehikeln verspricht man außerdem neuen Content für den Multiplayer-Modus.

Über den Autor

Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur und seit 2006 bei Eurogamer.de. Er schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps. Benjamin spielt Videospiele hauptsächlich auf Konsolen. Seine Expertengebiete sind breit gefächert, von Shootern und Action-Adventures über RPGs bis hin zu Sportspielen und Rennspielen. Zu seinen Hobbys gehören Lego, Science Fiction, Bücher, Filme und Serien sowie Star Wars und Star Trek.

Kommentare