Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Exklusiv: Hier sind 2 neue Karten aus der Pokémon-Erweiterung Fusionsangriff

Welche Karten erwarten euch in der neuen Fusionsangriff-Erweiterung für Pokémon? Zumindest zwei können wir euch schon zeigen.

Mit Fusionsangriff steht die neueste Erweiterung für das Pokémon-Sammelkartenspiel bereits in den Startlöchern.

Am 12. November 2021 erscheint Fusionsangriff weltweit und bringt einmal mehr eine Reihe an neuen Karten mit sich. Zwei davon können wir euch heute im Vorfeld exklusiv vorstellen.

2 exklusive Karten aus Fusionsangriff

Zum einen handelt es sich dabei um das Baby-Pokémon Toxel (Fusionsangriff), das wie folgt beschrieben wird: "Es mag zwar ein Baby-Pokémon sein, aber Toxel hat es faustdick hinter den Ohren! Unterschätze nicht seinen Heuler, mit dem es die Angriffe deines Gegners ernsthaft dämpfen kann und den Schaden seiner Angriffe um dreißig reduziert!"

Neben der erwähnten Heuler-Attacke kann Toxel (Fusionsangriff) außerdem noch einen Mini-Blitz als Attacke ausführen, der zehn Schadenspunkte anrichtet.

Pokémon Nummer zwei ist Gengar V (Fokussierter-Angriff): "Gengar V macht die Nächte unruhig! Das Schatten-Pokémon taucht auf, um deinen Gegner mit Dunkler Schlummer zu belegen und ihn sofort in Schlaf zu versetzen. Alternativ kannst du deine eigenen HP mit Schmerzexplosion opfern, um 190 Schaden zu verursachen! Beängstigend stark!"

190 Schadenspunkte sind schon eine ganze Menge, wobei ihr natürlich ein wenig was dafür opfern müsst. Es könnte aber durchaus ein entscheidender Angriff sein.

Was Fusionsangriff sonst noch bietet

Insgesamt 25 Fusionsangriff-Karten enthält die neue Erweiterung, darunter auch Mew-VMAX, Genesect-V und Hoopa-V. Die Attacken konzentrieren sich beim Fusionsangriff-Stil auf das Teamwork. Fusionsangriff-Pokémon profitieren daher davon, wenn ihr mehrere mit diesem Stil im Spiel habt.

Darüber hinaus umfasst Fusionsangriff noch 20 Pokémon-V und 13 Vollbild-Pokémon-V, acht Pokémon-VMAX, 20 Trainerkarten und sieben Vollbild-Unterstützerkarten sowie eine Spezial-Energiekarte.

Eine Build & Battle Box der neuen Erweiterungen ist bereits ab dem 30. Oktober 2021 bei teilnehmenden Händlern verfügbar. Diese enthält vier Fusionsangriff-Boosterpacks, ein 23-Karten-Entwicklungspack mit Schlüsselkarten aus aktuellen und früheren Erweiterungen (inklusive einer von vier Promokarten mit alternativem Design) und eine Anleitung zur Deckzusammenstellung.

Über den Autor

Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur und seit 2006 bei Eurogamer.de. Er schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps. Benjamin spielt Videospiele hauptsächlich auf Konsolen. Seine Expertengebiete sind breit gefächert, von Shootern und Action-Adventures über RPGs bis hin zu Sportspielen und Rennspielen. Zu seinen Hobbys gehören Lego, Science Fiction, Bücher, Filme und Serien sowie Star Wars und Star Trek.

Kommentare