Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Gauntlet: Slayer Edition erscheint im August 2015 für die PlayStation 4

Keine direkte Portierung.

Arrowhead Games veröffentlicht Gauntlet im August 2015 als Slayer Edition für die PlayStation 4.

Dabei handelt es sich nicht um eine direkte Portierung der PC-Fassung, sondern um eine verbesserte Version, wie Game Director Emil Englund erklärt.

Bereits im Mai hatte man bekannt gegeben, Gauntlet mit einem Update näher an die ursprüngliche Version heranbringen zu wollen. Die Neuerungen werden kostenlos für Besitzer der PC-Fassung veröffentlicht.

In der Slayer Edition können nun etwa alle vier Spieler unabhängig vom Spielmodus simultan ihre Ausrüstung anpassen, ebenso soll es neue Waffen und Spielmodi geben.

Schlussendlich bleibt Gauntlet aber weiterhin ein Vier-Spieler-Koop-Titel, in dem ihr euch gemeinsam durch Dungeons kämpft.

Nächste News: Sega will das Vertrauen der Fans zurückgewinnen

Über den Autor

Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur und seit 2006 bei Eurogamer.de. Er schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps. Benjamin spielt Videospiele hauptsächlich auf Konsolen. Seine Expertengebiete sind breit gefächert, von Shootern und Action-Adventures über RPGs bis hin zu Sportspielen und Rennspielen. Zu seinen Hobbys gehören Lego, Science Fiction, Bücher, Filme und Serien sowie Star Wars und Star Trek.

Kommentare