Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Gerücht: Ninja Theorys gemunkeltes DMC 5 nicht binnen der nächsten zwei Jahre

Eventuell trotzdem Ankündigung auf der E3

Eine US- Quelle hat dem PSM3 (von Connected Consoles in der aktuellen Ausgabe als erstes aus dem Briefkasten gefischt) gegenüber erneut bestätigt, dass das fünfte Devil May Cry beim Heavenly-Sword- und Enslaved-Entwickler Ninja Theory entsteht.

Davon hören wir nicht zum ersten Mal (wenn auch aus anderer Quelle, was das Gerücht schon ein bisschen seriöser anmuten lässt), ein interessantes Detail ist aber, dass das Spiel – so die Quelle denn die Wahrheit spricht – nicht innerhalb der nächsten zwei Jahre erscheinen wird.

„Heavenly-Sword-Entwickler, Ninja Theory, arbeitet an Devil May Cry 5 für die Konsolen der aktuellen Generation. Wie wir gehört haben, ist es derzeit nicht auf Capcoms Zweijahres-Terminkalender, man sollte aber eine überraschende Ankündigung auf der E3 nicht ausschließen“, so das Blatt.

Fragt sich nur, was daran dann noch überraschend wäre?

Tags:

Über den Autor

Alexander Bohn-Elias Avatar

Alexander Bohn-Elias

Stellv. Chefredakteur

Alex schreibt seit 2001 über Spiele und war von Beginn an bei Eurogamer.de dabei. Er mag Highsmith-Romane, seinen Amiga 1200 und Tier-Dokus ohne Vögel.

Kommentare