Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Gods & Heroes verschoben

Team wird verkleinert

Die Veröffentlichung des MMORPGs Gods & Heroes: Rome Rising wird sich um mehrere Monate verzögern. Wie Entwickler Perpetual Entertainment nun mitgeteilt hat, erscheint der Titel erst Anfang 2008.

Zugleich wird das für die Produktion des Spiels zuständige Team um 30 bis 40 Mitarbeiter verkleinert. Die Erklärung dafür ist laut Perpetuals Chef Chris McKibbin ganz einfach. Für die Erstellung von neuem Content braucht man demnach ein relativ große Zahl an Angestellten, während die Phase des Feintunings und Balancings weniger Mitarbeiter verlangt.

Da Gods & Heroes: Rome Rising sich gerade in der Beta-Phase befindet, unternimmt man nun die nötigen Schritte zur Reduzierung der Mitarbeiterzahl. Den betroffenen Personen werde man jedoch bei der Suche nach einer neuen Stelle helfen oder sie dem anderen Projekt von Perpetual - Star Trek Online - zuteilen.

Über den Autor

Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur, seit 2006 bei Eurogamer.de und schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps.

Kommentare