Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

GRID bekommt den Red Bull Ring und weitere neue Inhalte

Was euch erwartet.

Codemasters' Rennspiel GRID erhält in Kürze eine Reihe neuer Inhalte.

Am 12. Februar feiert die zweite Season ihre Premiere, am gleichen Tag erscheint das Track-Day-Supercars-Paket.

Euch erwartet eine Erweiterung des Karrieremodus, außerdem kommen der Red Bull Ring aus Österreich sowie sechs neue Wagen hinzu.

Neue Autos, neue Strecke und mehr.

Zu den neuen Wagen der zweiten Season, die Spielern der Ultimate Edition zur Verfügung steht, zählen der Ferrari FXX, der Aston Martin Vulcan AMR Pro, der Brabham BT62 und der Pagani Zonda Revolución.

Letzteren können alle Spieler in der Karriere und im Multiplayer auch als Leihwagen nutzen. Das Track-Day-Supercars-Paket enthält indes den Ferrari 599XX Evo und den Ford GT Heritage Edition kostenlos für alle.

Mit der neuen Strecke kommen 33 Events auf dem Red Bull Ring hinzu. Wer die Ultimate Edition nicht besitzt, kann jede Season einzeln kaufen.

Über den Autor
Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur, seit 2006 bei Eurogamer.de und schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps.

Kommentare