Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Interview: Peter Moore über Preis, Defekte...

'Wir werden siegen'

Einen Tag nach Microsofts E3-2007-Pressekonferenz hat sich Eurogamer mit dem Mann zusammen gesetzt, der am meisten zu sagen hatte - und zwar, um ihm allerlei Fragen zu stellen: Über seine Einschätzung der Konkurrenz, seine derzeitige Sicht der Preisgestaltung, Exklusivabkommen, warum es in Japan noch immer Schwierigkeiten gibt, die eine Milliarde US-Dollar zur Erweiterung der Xbox-360-Garantie und was nach dem Jahr 2007 passiert. Los geht's, Peter!

EurogamerWas denkst Du über die Reaktionen auf Eure Pressekonferenz der letzten Nacht?
Peter Moore

Naja, ich hatte nicht allzu viel Zeit. Unglücklicherweise hatten wir für heute Morgen um 7 Uhr ein Finanz-Analyse-Meeting geplant, weshalb ich schon um 6 Uhr raus musste und seitdem unterwegs war. Ich habe einen Blick auf die normalen Blogs geworfen, die ich regelmäßig lese, Freunde aus Großbritannien. Wenn ich die Reaktion, die ich in den Blogs gelesen habe verallgemeinere - das soll nicht respektlos klingen, aber ich habe keine Reaktionen von Journalisten gelesen, sondern das, was die Leute denken, und viele Leute in Großbritannien sind um 4:30 Uhr aufgestanden, um die Pressekonferenz zu gucken, Gott habe sie selig - war sie so, dass es nicht viele Ankündigungen an sich gab. Es gab keine Tätowierungen, kein Metal Gear Solid. Vielleicht war es die Erwartung dieser Ankündigungen, auf die sich viele im Kopf schon versteift hatten, die nicht zum Tragen gekommen ist.

Aber wir hatten so viele Dinge. Dazu auch den eher ungewöhnlichen Schritt, uns komplett auf dieses Jahr zu konzentrieren, anstatt Visionäres über 2008 und 2009 zu versuchen. Wenn ich die Stimmung der Foren richtig eingeschätzt habe, dann war sie zu 70 Prozent positiv und zu 30 Prozent negativ – letztere wünschten sich, wir hätten mehr Visionäres gezeigt, sie wollten sehen, wie 2008 und die Zeit danach aussieht. Und mein Gitarrenspiel war ein Debakel. [Moore sagt, er konnte die Musik nicht richtig hören.] Ihr hattet vielleicht Zeit, mehr Reaktionen zu lesen als ich, aber ich hatte im wahrsten Sinne des Wortes keine Chance. Also sagt mir, wie die Reaktionen waren.

Neben GTA IV und Madden 08, ist Halo 3 Teil des 'perfekten Sturms' den Microsoft für den Herbst plant.
EurogamerIch glaube, die Leute wollten mehr Sachen nach 2007 sehen, aber andererseits gab es in allen drei Konferenzen viel Zeug, das wir schon zuvor gesehen hatten.
Peter Moore

Nun, und ich glaube zurecht, das ist ein sehr entscheidender Moment im kommenden Urlaubsgeschäft – ich entschuldige mich an dieser Stelle, dass ich „Urlaub“ dazu sage – Ich weiß, dass Ihr mir jetzt die Hölle heiß machen werdet und ich habe auch nicht vor, für zwei Wochen nach Griechenland zu fliegenfliegen. Ich sage wohl besser Weihnachtsgeschäft. (Letzte Woche fragte jemand, ob Moore nach Korfu fliegen will.)

Aber es ist eine entscheidende Phase, in die wir kommen, denn alle drei Konsolen sind jetzt auf auf der Rennpiste und es wird darum gehen, wer das Beste zu bieten hat. Und wenn wir alle weiterhin glauben, dass großartige Spiele Hardware bewegen, dann geht es um die großartigen Spiele. Also haben wir vor ein paar Monaten die Entscheidung getroffen: Guckt mal, wir haben wahrscheinlich 40 Spiele, die wir auf irgendeine Weise zeigen müssen, aber für 2007 wollen wir, dass weder unsere First-Party-Sachen und - noch wichtiger - nicht unsere Third-Party-Partner zu kurz kommen. Also haben wir gesagt, wir konzentrieren uns auf die Gegenwart und legen, wie ich letzte Nacht sagte, unsere Karten auf den Tisch.

Wenn man ein Weihnachtsgeschäft wie dieses mit Halo, Grand Theft Auto und im Falle der USA Madden hat, die alle buchstäblich innerhalb von vielleicht 90 Tagen zusammenkommen, dann ist das sein sehr entscheidendes Weihnachtsgeschäft. Wir haben uns gut damit gefühlt, was wir gezeigt haben - insbesondere ein paar Live-Demos - Call of Duty hat die Leute aus den Socken gehauen, glaube ich, die Leute von PGR kamen von Bizarre Creations vorbei und ich habe Brian geholfen, sein Englisch richtig hinzukriegen, was er danach auch tat....

EurogamerWar das live, die Call-of-Duty-Demo?
Peter Moore

Glaub mir, das war live.

EurogamerDie Football-Demo aber nicht, oder? Madden?
Peter Moore

Er! Dazu werde ich nichts sagen [lacht].

EurogamerIch denke, das beantwortet die Frage.
Peter Moore

Aber Jason und Grant - absolut. Denn es gab einige Dinge, die hätten schief gehen können. Nein, die waren es definitiv. Kein Zweifel. Eindeutig live.

Alan Wake wird einer der 2008er-Titel der 360 sein. Über die wollte Microsoft in dieser Woche aber nicht reden.
EurogamerIhr habt diese großen Titel für's Weihnachtsgeschäft, aber was kommt danach? Seid Ihr in der Lage, ein genauso aufregendes Line-Up auf der E3 im nächsten Jahr zu zeigen, wenn Halo und GTA abgehakt sind?
Peter Moore

[Zählt an den Fingern ab] Too Human, Alan Wake, Halo Wars, Fable 2, Banjo Kazooie, das sind fünf Titel - First-Party-Exklusivtitel natürlich - die für 2008 angedacht sind, mit denen wir gar nicht angefangen haben.....davon abgesehen ist Peter Molyneux hier, der, wie ich glaube, Fable 2 zeigt, und Ihr könnt wahrscheinlich einen Blick auf Halo Wars werfen - ich konnte das noch nicht sehen. Nein, da gibt es etliche Titel. Und das sind nur die First-Party-Sachen.

Ich denke unsere Herausforderung war auf dieser E3, gestern, dass wir Sachen für das Weihnachtsgeschäft hätten unterschlagen müssen, um über die Zukunft zu reden. Ich bin mir sehr bewusst; es gab da Leute, die saßen auf Betonstufen und wir wollten das Ganze in einer Stunde und fünfzehn Minuten über die Bühne bringen, zumal wir ja auch im Fernsehen waren. Es war wichtig, dass wir uns fokussieren - und vielleicht lagen wir da falsch -, aber wir wollten uns auf 2007 fokussieren und danach haben wir zahlreiche Möglichkeiten über 2008 zu reden, ob das nun Leipzig, die TGS oder andere Gelegenheiten in der Zukunft sind. Ich glaube, die Spieler werden sehr sehr kritisch sein, wofür sie ihr Geld in diesem Weihnachtsgeschäft ausgeben, und sie werden von einer großen Spieleauswahl verwöhnt - nicht nur von uns, Nintendo und Sony haben ihre Karten heute Morgen auch auf den Tisch gelegt, also werden sie in einer Welt, in der viele Leute nur zwei Konsolen haben - mit einer riesigen Auswahl verwöhnt.

EurogamerWas denkst Du über die Konferenzen von Sony und Microsoft?
Peter Moore

Ich habe nur Ausschnitte gesehen. Ich war immer wieder in Interviews und wir hatten sogar Monitore in einer der Lobbys da unten, den Web-Stream, und ich habe ein bisschen gesehen - ich habe Nintendos WiiFit gesehen, was interessant war. Ich versuchte, herauszufinden - es war schwierig zu sehen, wir haben die Verbindung immer wieder verloren - aber es schien etwas zu sein, das... Erinnert Ihr Euch, ich war bei Reebok für viele Jahre, da gab es den Reebok Step, das so ein Aerobic-Übungsding ist, wo du rauf- und runtersteigst und ich dachte erst, das wäre das, aber es scheint mehr bewegungssensorisch zu sein.

EurogamerEs stecken so eine Art Waage und Sensoren drin.
Peter Moore

Ja, ich wartete darauf, Reggies Gewicht zu erfahren. Aber ich glaube, wir haben es nie gesehen.

Tags:

Kommentare