Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Kirby: Design Director Riki Fuhrmann verspricht mehr Abwechslung

Würde gerne einen Nicht-Action-Ableger machen.

Wie sieht die Zukunft von Kirby aus? Nun, aktuellen Aussagen von Design Director Riki Fuhrmann zufolge dürfte sie abwechslungsreicher ausfallen.

"Ich möchte wirklich, dass das Nächste, was wir kreieren, als Höhepunkt der Kirby-Spiele bezeichnet wird", sagt zum Beispiel Lead Action Programmer Katsuyoshi Sumitomo in der Famitsu. "Ich bin mir sicher, dass die Kirby-Serie noch mehr Spaß machen kann!"

Und Fuhrmann sagt: "Was mich betrifft, würde ich wirklich gerne ein Kirby-Spin-off-Spiel ohne Action machen. [...] Wir werden in Zukunft eine breites Spektrum an Kirby-Spielen veröffentlichen."

Zuletzt erschien der Free-to-play-Titel Super Kirby Clash für die Switch, zuvor wurde Kirby Star Allies (Test) für die Konsole veröffentlicht.

Was bringt die Zukunft für Kirby?
Über den Autor
Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur, seit 2006 bei Eurogamer.de und schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps.

Kommentare