Skip to main content
Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Kostenloser Sonic-Krimi? Nein, The Murder of Sonic the Hedgehog ist kein Aprilscherz!

Auf Steam wird ermittelt.

Sega hat dieses Wochenende The Murder of Sonic the Hedgehog veröffentlicht - ein kostenloses Krimi-Abenteuer auf Steam. Das Spiel wurde am 31. März 2023 veröffentlicht, es ist also kein reiner Aprilscherz und existiert tatsächlich. Falls ihr euch immer noch nicht sicher seid, könnt ihr die Steam-Seite zum Spiel selbst unter die Lupe nehmen.

Sonic ist tot, und was nun?

Das Point-and-Click-Spiel besitzt "komplett von Hand gezeichnete Landschaften und Charaktere". Darunter einige bekannte Gesichter, wie Amy Rose, Sonic the Hedgehog und mehr.

Zu Amys Geburtstag trifft sie sich mit ihren Freunden zu einer Krimi-Party. Aus Spiel wird ernst, denn Sonic scheint ermordet worden zu sein. Alle tun sich zusammen, um das Rätsel zu lösen.

"Befrage einige deiner Lieblingscharaktere, um herauszufinden, was mit Sonic passiert ist. Spiele als neuer Charakter, der gerade seinen ersten Arbeitstag auf dem Mirage Express angefangen hat, und triff den freundlichen Zugführer, der nach vielen Jahren Arbeit auf dem Zug in den Ruhestand geht", so wird das Spiel auf Steam beschrieben.

Bisher sind die Spieler begeistert von dem kleinen Abenteuer. Ganze 98 Prozent bewerten den Krimi positiv, obwohl dieser eine sehr kurze Spielzeit von wenigen Stunden besitzt.

"Die Geschichte ist überraschend lustig und die Charaktere sind niedlich, aber ich war überrascht, dass es offiziell ist. Ich weiß, dass es ein Aprilscherz ist, aber das ist eine anständige Qualität für einen Aprilscherz", schreibt ein Nutzer in den Bewertungen.

Ihr wollt euch den kostenlosen Krimi rund um Sonics Mord herunterladen? Auf Steam könnt ihr den Titel einfach eurer Bibliothek hinzufügen und loszocken.

Read this next