Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Lego kündigt neues 3-in1-Set mit dem DeLorean aus Zurück in die Zukunft an

Drei Varianten des DeLorean aus Zurück in die Zukunft baut ihr in einem neuen Lego-Set.

Lego veröffentlicht ein neues Set mit der Zeitmaschine aus Zurück in die Zukunft.

Genauer gesagt handelt es sich dabei um ein 3-in-1-Set, mit dem ihr den DeLorean in drei verschiedenen Varianten nachbauen könnt.

Dreimal durch die Zeit

Drei Zeitmaschinen könnt ihr mit dem Set bauen, wenn auch nicht gleichzeitig. Baut einfach das, welches euch am ehesten zusagt. Oder ihr wechselt alle paar Monate.

Zum einen hätten wir da natürlich die Original-Zeitmaschine aus dem ersten Film mit Blitzableiter und Plutoniumkammer. Beim Fahrzeug aus Teil zwei sehen wir wiederum den Fusionsgenerator und die umklappbaren Reifen.

Beim DeLorean aus Teil drei gibt's wiederum die Weißwandreifen und ihr montiert eine Leiterplatte auf der Motorhaube.

Die drei Modelle, die ihr mit dem Set bauen könnt.

"Neben dem leuchtenden Fluxkompensator, der Datumsanzeige am Armaturenbrett, sich öffnenden Flügeltüren und einklappbaren Reifen finden sich ebenso Martys Hoverboard, eine Banane und eine Blechdose im Set", heißt es. "Wozu waren die letzten beiden noch mal gut? Die LEGO Minifiguren von Marty und Doc bringen da bestimmt Licht ins Dunkel!"

Erhältlich ist das neue Set ab dem 1. April 2022 in den Lego Stores und im Online-Shop von Lego, die unverbindliche Preisempfehlung liegt bei 169,99 Euro.

Das Set besteht wiederum aus 1.872 Teilen und die Modelle haben eine Länge von circa 19cm, eine Breite von circa 35,5cm sowie eine Höhe von circa 11cm.

Über den Autor

Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur und seit 2006 bei Eurogamer.de. Er schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps. Benjamin spielt Videospiele hauptsächlich auf Konsolen. Seine Expertengebiete sind breit gefächert, von Shootern und Action-Adventures über RPGs bis hin zu Sportspielen und Rennspielen. Zu seinen Hobbys gehören Lego, Science Fiction, Bücher, Filme und Serien sowie Star Wars und Star Trek.

Kommentare