Skip to main content
Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Mad Games Tycoon 2: Wichtige Tipps für ein erfolgreiches Studio

Könnt ihr gute Spiele entwickeln?

In Mad Games Tycoon 2 leitet ihr euer eigenes Spieleunternehmen und seit kurzem gibt es den Titel auch auf Steam. Euer Ziel ist ganz einfach: Ihr müsst gute und erfolgreiche Spiele entwickeln. Das geht natürlich nicht von heute auf morgen, aller Anfang ist schwer! Das gilt gleichermaßen für Mad Games Tycoon 2.

Aber worauf müsst ihr besonders achten? Und wie habt ihr langfristig Erfolg im Spiel? In unserem Guide haben wir ein paar wichtige Tipps für euch zusammengetragen!


Was ist am Anfang wichtig?

Das Abenteuer Spieleentwicklung beginnt für euch in Mad Games Tycoon 2 im Jahr 1976. Das heißt auch, dass ihr euch im Laufe der Jahre um neue Technologien und Weiterentwicklungen kümmern müsst.

Es ist so wie im echten Leben: Ihr müsst technologisch mithalten, ansonsten könnt ihr spielerisch irgendwann nicht mehr mithalten. Wichtige Entscheidungen trefft ihr bereits bei der Charaktererstellung. Entscheidet euch für einen Game-Designer und als Eigenschaften nehmt ihr fehlerfrei und unerschöpflich.

In eurem eigenen Spielestudio geht es nun darum, nach und nach eine gute Firma aufzubauen. Wichtig sind dazu unter anderem ein Aufenthaltsraum und ein Bad für eure Leute. Was die Produktion anbelangt, sollten Forschung und Entwicklung nicht fehlen.

Um Spiele fehlerfrei auf den Markt zu bringen, ist die Qualitätssicherung von entscheidender Bedeutung. Dazu müsst ihr aber erst ein wenig forschen.

Ist das getan, widmet ihr euch erst einmal der Forschung. Stellt zwei neue Mitarbeiter ein und beschäftigt euch mit zwei Gameplay-Features sowie dem aktuell interessantesten Thema. Bevor ihr mit der eigentlichen Entwicklung eines Spiels beginnt, solltet ihr zuerst einmal vier Gameplay-Features freischalten. Das können etwa Cheats, Checkpoints oder die Unterstützung von Controllern sein.

Sobald sich Möglichkeiten dazu ergeben, solltet ihr euer Team weiter vergrößern. Hilfreich ist auch bei euren Angestellten die Eigenschaft, fehlerfrei zu arbeiten, das hilft euch langfristig weiter. Ansonsten sucht nach Programmierern sowie Mitarbeitern für die Bereiche Sound und Grafik.

Aller Anfang ist schwer.

Was muss ich bei der Entwicklung beachten?

Nachdem ihr euer Spielestudio eingerichtet habt, kommt die Zeit, in der ihr euch mit der Entwicklung von Spielen befasst. Auch dabei gibt es das ein oder andere zu beachten.

Hilfreich ist es, sich die aktuellen Trends anzuschauen. So erfahrt ihr, welche Genres beliebt sind und könnt euch daran orientieren, was automatisch das Interesse an eurem Projekt steigert. Wenn die Beliebtheit wechselt, solltet ihr euch entsprechend anpassen.

Anschließend benötigt ihr eine Engine. Ihr könnt eine vorhandene von einem anderen Entwickler kaufen oder selbst eine entwickeln, Letzteres dauert entsprechend länger. Wichtig ist auch die Wahl der Plattform, denn je höher der Marktanteil ist, desto höher die potentiellen Verkäufe.

Wichtig ist auch, dass ihr die zum Spiel passende Zielgruppe angebt und auch passende Themen mit dem Genre kombiniert.

Die erwähnte Qualitätssicherung hilft euch dabei, Fehler vor der Veröffentlichung auszumerzen. Auch in ein Testcenter solltet ihr Geld investieren. Letztlich könnt ihr mit einer Kombination möglichst fehlerfreie Produkte erreichen.

Abseits der Spieleentwicklung solltet ihr immer auch ausreichend Geld in die Forschung stecken, um neue Themen, Features und so weiter zu entdecken.

Es gibt verschiedene Dinge, die ihr bei der Entwicklung beachten solltet.

Was bringen gute Mitarbeiter?

Die Qualität der Beschäftigten wirkt sich in Mad Games Tycoon 2 natürlich auch auf die Qualität aus. Je höher die Sterne-Wertung, desto besser. Das zahlt sich vor allem langfristig aus, denn bessere Spiele verkaufen sich natürlich auch besser.

Ebenso könnt ihr euer Personal im Laufe der Jahre weiterbilden und so noch besser machen. Wie gesagt: Je höher ihre Wertung, desto besser. Und achtet darauf, dass eure Leute entsprechend motiviert an die Arbeit gehen.


Wie entwickle ich erfolgreiche Spiele?

Es gibt noch weitere Methoden, mit denen ihr den Erfolg eures Spiels in Mad Games Tycoon 2 und den Umsatz, den ihr damit generiert, positiv beeinflussen könnt.

Eine Möglichkeit ist etwa, einen exklusiven Vertrag mit einem Publisher abzuschließen. Dafür müsst ihr aber erst einmal ein Spiel haben, das eine Bewertung von mindestens vier Sternen hat. Entscheidet euch hier für den Partner mit dem höchsten Marktanteil.

Wie in der Realität kann sich auch eine Lizenz unter Umständen als hilfreich erweisen. Entwickelt ein Spiel zu einem Film und ihr könnt positiv von dem Bekanntheitsgrad profitieren.

Sobald eines eurer Spiele ungefähr zwei bis zweieinhalb Monate auf dem Markt ist, könnt ihr Anfangen, es mit kostenpflichtigen Erweiterungen zu ergänzen. Verschwindet ein erfolgreiches Spiel schließlich vom Markt und bringt nichts mehr ein, ist die Zeit für eine Fortsetzung gekommen.

Nur mit Erfolg kommt ihr weit(er).

Viel Spaß in Mad Games Tycoon 2!

Schon gelesen?