Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Mario & Luigi: Dream Team Bros.: Pennemünde 2 - Muskulone suchen, blaue Begriffe.

Komplettlösung Mario & Luigi: Dream Bros.: Verdient euch auf der Suche nach Muskulone viele tolle Ausrüstungsgegenstände.

Pennemünde - Suche nach Muskulone

Ihr befindet euch immer noch im Bereich südlich der Bühne. Etwas weiter rechts findet ihr zwei zerdepperte Felsen später das 6. Attacken-Fragment aus Pennemünde. Lauft dann hoch zu der Bühne und macht bei dem Trickathlon mit. Hier könnt ich bei diversen Spielen Münzen und bessere Ausrüstung gewinnen, wenn ihr Bestmarken con 200, 500 und 800 Punkten knackt. Gespielt werden im Grunde die Paar-Attacken aus den Kämpfen und es kann sich lohnen, hier ein wenig auf Punktejagd zu gehen.

Geht dann in den größeren Bereich nach rechts, wo ihr einige Monster vermöbelt. Danach stellt sich euch ein Blockmensch als Forscher vor, der euch auf das verschlossene Tor hinweist und die Bodenplatten davor. Die dienen natürlich als Schlüssel für die Tür. Durch die Erd-Mario-Fähigkeit könnt ihr sie auf die vorgesehene Fläche verschieben. Lasst euch von Luigi unter die Erde hämmern und nähert euch dann der Platte mit dem Kreis-Symbol von oben und taucht, wenn ihr unter der Platte seid, wieder auf. Die Platte wird nun auf das Feld nach unten gedreht. Macht dasselbe noch einmal von der linken Seite und die Platte liegt, wo sie hingehört. Nach dem gleichen Verfahren bekommt ihr auch die Kreuz-Platte auf den vorgesehenen Fleck und die Tür öffnet sich. Bevor ihr geht, holt ihr euch links noch den Luigiblock und den Fragezeichenblock und nehmt dann das geöffnete Tor nach Norden.

Hier erledigt ihr links zunächst den Camokrebs und hämmert Mario dann klein, damit er durch den Bogen passt. Dahinter packt Mario den Hammer aus und betätigt so den Knopf, der auf der rechten Seite dieser kleinen Insel die Brücke herunterlässt. Über sie gelangt ihr zum 7. Attacken-Fragment aus Pennemünde. Etwas weiter rechts liegt ein versteinerter Kisso, den ihr befreit.

Traum-Pennemünde, dritter Kisso

Der erste von drei Albtraumsplittern ist über einer Plattform über euch und ihr könnt ihn ohne Probleme knacken. Links davon ist noch einer, aber den könnt ihr erst als letztes erreichen. ihr braucht eine Luigision dafür. Lauft also nach links, erledigt den Gegner dort und hüpft auf die letzte Plattform, um Albtraumsplitter Nummer 2 zu zerstören und lasst Luigi dann in die Luigision schlüpfen. Lauft zu den beweglichen Blöcken in der Mitte zurück und kitzelt Luigis Nase, um die Formation auf die andere Seite zu drehen. Nun ist letzte Albtraumsplitter zu erreichen und ihr habt den dritten Kisso Pennemündes befreit (17 insgesamt).

Pennemünde - Nebenmission: Schnitzeljagd auf die blauen Begriffe

Nun nach rechts oben die Stufen hinauf. Steht ihr neben dem Lautsprecher und nahe dem gelben Yoshi, lasst ihr euch an der rechten Seite der Plattform herunterfallen, um hier eine Bohne auszugraben. Anschließend lauft ihr in die Mitte des Platzes. Vor der Ordenboutique sprecht ihr einen unglücklich aussehenden Typen an, der euch das 8. Attacken-Fragment aus Pennemünde und eine Plüsch-Pennhenne gibt und euch bittet, mit etwas Schönem für seine Freundin zurückzukehren. Diese Aufgabe ist vollkommen optional, wenn ihr nicht die zahlreichen Gegenstände, die es als Belohnung gibt, nicht haben wollt, lest nach der nächsten Zwischenüberschrift weiter! Rechts des Ordenladens in einer Aussparung findet ihr eine weitere Bohne. Geht dann in den linken Laden, wo ihr dem blauen Männchen mit dem Bohrerkopf die soeben erhaltene Plüsch-Pennhenne schenkt. Im Gegenzug erhaltet ihr eine seltene Frucht. Mit der im Gepäck geht es einen Bezirk weiter nach Norden, dorthin, wo die Hotels stehen. Vor dem Gebäude in der Mitte steht der rote Yoshi, dem ihr das Obst überreicht. Im Gegenzug erhaltet ihr ein Yoshi-Ei. Damit lauft ihr zum Bildschirm mit der Ausflugs-Agentur.

Der rot gepunktete Toad etwas rechts von dem Gebäude freut sich über das Yoshi-Ei. Dafür bekommt ihr wiederum ein Prinzessin-Peach-Porträt. Das gebt ihr dem gelben Blockmenschen im selben Bildschirm etwas weiter oben. Mit dem Ruinen-Buch, das ihr von ihm erhaltet, lauft ihr zurück zum Ausrüstungsladen. Der grüne Knilch mit dem Bohnen-Kopf wird es euch danken - und zwar mit dem Königin-Mamella-Porträt. Nun lauft ihr wieder in den Hotel-Bezirk. Im linken der drei Gebäude hat ein Bohnling unter der Treppe Heimweh, gegen das das Porträt der Königin Wunder wirkt. Der schenkt euch zum Dank die verlorene Kamera. Nun lauft ihr die Treppe hoch und verlasst in der zweiten Etage das Gebäude aufs Dach. Auf der Markise hält der traurige Toad Ausschau nach seinem Fotoapparat. Überreicht ihm seine verlorene Kamera zurück. Geht dann auf die Mauer nördlich von euch und links aus dem Bildschirm heraus, um das 9. Attacken-Fragment zu finden.

Nun hüpft ihr das Dach hinunter und begebt euch zum Hellen Fleck zwischen Sonnenschirm und dem linken der beiden Brunnen. Hämmert Mario an der Stelle in den Boden und taucht wieder auf, um den Kisso-Ring zu erhalten. Mit dem lauft ihr nach Süden in den Geschäftsbezirk zurück, wo die Schitzeljagd ihren Anfang nahm. Überreicht dem heiratswilligen Wesen vor der Ordenboutique den Kisso-Ring gebt. Nach der rührenden Szene erhaltet ihr einige ausgezeichnete Gegenstände als Belohnung.

Pennemünde - Fortsetzung: die Suche nach Muskulone geht weiter

Begebt euch nun nach Süden über die Brücke und dann nach rechts. Lauft an dem vorhin befreiten Kisso vorbei über den Rasen und die Stufen hinauf und hüpft zum Toad auf die Markise vor euch. Geht nun auf die Dächer dieser Strandpromenade. Etwa in der Mitte seht ihr schon das 10. Attacken-Fragment. Lasst euch von Luigi kleinhämmern und geht durch die flache Öffnung im Giebel des Daches hindurch, um es zu erreichen und den Angriff "Tschö-Kanone" zu lernen, den ihr im Trainingsmenü auch gleich einstudiert. Geht dann weiter übers Dach nach links und in den nächsten Bildschirm hinein, bis ihr auf einen Toad trefft, der euch zuruft. Nach der Lagebesprechung haut ihr mit dem Hammer gegen den roten Knopf hinter euch.

Links von euch ist ein weiteres Bodenplattenrätsel, also packt schon mal die Hammer aus: Die grüne Sechseck-Platte dreht Erd-Mario ein Feld nach rechts und dann ein Feld nach oben, dann nach rechts und dann nach unten auf das Kreuz-Feld. Die Kreuz-Platte (blau) dreht der nach oben, dann nach rechts, dann wieder nach oben und dann nach rechts. Dann die grüne Plate ein Feld nach links auf ihren angestammten Platz und die blaue ein Feld nach unten. Rätsel gelöst. Das Tor öffnet sich und ihr habt Muskulone gefunden. Der ist allerdings mit Gewalt nicht wachzubekommen, weshalb Mario mit Luigis Hilfe in dessen Traum aufbricht.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis: Mario & Luigi: Dream Team Bros. - Komplettlösung

In diesem artikel

Mario & Luigi: Dream Team

Nintendo 3DS

Verwandte Themen
Über den Autor
Alexander Bohn-Elias Avatar

Alexander Bohn-Elias

Stellv. Chefredakteur

Alex schreibt seit über 20 Jahren über Spiele und war von Beginn an bei Eurogamer.de dabei. Er mag Highsmith-Romane, seinen Amiga 1200 und Tier-Dokus ohne Vögel.

Kommentare