Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Mario & Luigi Dream Team Bros.: Bowsers neue Festung - erster Stock, Kamek einfangen und besiegen.

Komplettlösung Mario & Luigi: Dream Bros.: Ihr verfolgt Kamek in den ersten Stock, wo ihr ihn ein für alle Mal im Bosskampf besiegt.

Bowsers neue Festung - erster Stock

Nutzt hier die Gelegenheit, zu speichern und geht dann in den nächsten Bildschirm nach Norden. Hier holt ihr euch links zuerst das 6. Attacken-Fragment, den Mario und den Fragezeichenblock. Danach geht es rechts herum und nach Norden. Lauft mit dem richtigen Timing na dem Bomben-Spender vorbei, um einen Luigiblock und Fragezeichenblock zu bekommen und lauft dann in Rollrichtung der Bomben über die Brücke nach links. An der ersten Gelegenheit dann nach Norden. Hier wirf es etwas kniffliger mit dem Timing, denn die Bomben kommen euch nun entgegengerollt. Nutzt die kleinen Plattformen links und rechts der Rollbahn, um zwischendurch sicher zu sein und ihr überwindet auch diese Stelle. Weiter nördlich steht ihr vor einer Klippe, die ihr mit dem Prall-Ball-Sprung überwindet. Nun nach Norden hinaus.

Hier trefft ihr einmal mehr auf Kamek, der wieder die Ausgänge verzaubert und so vertauscht und danach erneut in die Traumwelt verschwindet. Wieder versperrt ein Schalter den Weg zur Traumzone. Dieses Mal müssen wir etwas darauf fallen lassen. Die Schienen rechts davon deuten bereits an, zu tun ist. Verlasst den Raum zunächst nach links.

In diesem Bildschirm ist unten links ein sandiges Feld, wo zwei Bohnen vergraben liegen. Nördlich davon klettet ihr die Anhöhe rauf und wirbelt von der lila umrissenen Plattform auf die Anhöhe gegenüber. Hier springt ihr gegen den Kamek-Block und findet etwas östlich davon das 7. Attacken-Fragment. Lauft nun durch den nördlichen Ausgang hinaus, auch wenn dieser verzaubert ist.

Ihr kommt rechts der Halle mit der Traumzone heraus. Nehmt das 8. Attacken-Fragment an euch. Oben seht ihr drei rote Schalter. Schlagt gegen den ersten und zweiten von rechts mit eurem Hammer und eine Bombe wird bis zu dem Schalter transportiert und aktiviert ihn. Geht nun durch den oberen Ausgang und ihr steht vor der nun geöffneten Traumzone. Besucht dann die Traumwelt.

Traumwelt - 2. Jagd auf Kamek

Lauft nach rechts in den nächsten Bildschirm. Ganz am Ende findet ihr einen Fragezeichenblock, in der Mitte die Tür, durch die ihr geht. Im folgenden Raum steigt von unten Lava hinauf, also nutzt die Luigisionen, um euch nach oben schleudern zu lassen. Und verlasst den Bereich nach rechts. Im nächsten Raum ist eine grüne Röhre und eine Tür. Nehmt die Tür und lauft nach rechts, wo ihr auf Peach trefft. Die stellt sich aber wieder als Kamek.

Bosskampf: Kamek 2

Dieser Kampf läuft bis zur Mitte gleich ab, wie der letzte: Achtet darauf, welcher Kamek kichert und attackiert nur ihn. Später schießt er Symbole in den Himmel die auf euch zufliegen. Ein Dreieck, das nach nuten zeigt, fliegt immer von links auf euch zu. Eines, das nach oben zeigt, immer von rechts. Ein Quadrat immer von oben, ein Kreis immer von unten. Dreht euch in die entsprechende Richtung und wehrt sie mit dem Hammer ab.

Später holt Kamek eine Skelett-Armee hinzu und tritt in den Hintergrund. Auch mit dem Spottball lässt er sich nicht hervorholen. Die Skelette rennen von außen auf euch zu. Springt auf so viele, wie ihr könnt, um sie zu zerlegen. Im Anschluss an den Angriff, könnt ihr jedes kaputte Skelett in Richtung Kamek schleudern, indem ihr ein Fadenkreuz zielt und A drückt. Sind die Skelette besiegt (Traumattacken zeigen die größte Wirkung), könnt ihr Kamek mit ein paar Sprung-Attacken den Rest geben. Nach dem Kampf holt ihr euch rechts noch den Ultra-Sirup aus dem Fragezeichenblock und kehrt dann in die Wachwelt zurück, indem ihr zunächst durch die Tür und dann die grüne Röhre geht.

Bowsers Festung - erster Stock

Nun seit ihr wieder zurück in der Festung und die Türen funktionieren wieder wie vorgesehen. Geht nach links hinaus und hier in den Bereich nach Norden, um das 9. Attacken-Fragment zu bekommen. Dann zurück in den Bereich mit der Traumzone und nach Norden hinaus. Hier lauft ihr zwischen den Bomben hindurch nach Norden und dann über die Schienen in den Bereich nach Osten. Am Ende könnt ihr nach oben abbiegen, um zwei Fragezeichenblöcke zu finden. Unten geht es in den südlichen Bildschirm. Auch den folgenden Screen durchquert ihr nur nach Süden, wo das 10. Attacken-Fragment auf seine Entdeckung wartet. Ihr lernt die neue Paar-Attacke Stern-Rakete.

Danach zurück in den Bereich nach Norden, wo die Bomben rollen. Geht nun ganz nach Norden durch, indem ihr euch im Zick-Zack durch die Bomben duckt. Einen Bildschirm weiter - drei Ausgänge im Norden - rollen mehrere Bahnen Bomben von rechts nach links durchs Bild. Durchquert ihr diese Bombenstraße nach links oben, findet ihr einen Fragezeichenblock nach rechts ist es etwas schwieriger, aber da müsst ihr durch. Lauft im Zick-Zack nach rechts oben und nach einigen Versuchen sollte es euch gelingen. Geht als erstes durch den rechten Ausgang. Hier findet ihr hinter dem Kettenhund zwei Bohnen in der Erde. Dann zurück in den letzten Raum und nun durch den mittleren Ausgang.

Im Raum dahinter flieht Kamek ein weiteres Mal in eine Traumzone. Hier seht ihr links wieder drei Ventilatoren im Boden. Verlasst den Raum nach rechts. Hier die Plattform nach unten und dann auf den schmalen Steg am unteren Rand gesprungen und von hier per Wirbelsprung über die Lava nach Norden. Im nächsten Bildschirm seht ihr auch die Bomben von oben rechts hereinrollen. Nutzt die Serie der kleinen Plattformen in der Lava unten links, um nach Norden zum Förderband zu kommen und dabei noch einige Fragezeichenblöcke zu finden. Schlagt gegen den ersten und zweiten Schalter von rechts, dann gegen den vierten und gegen den sechsten. So kommen die Bomben unbeschadet auf der anderen Seite an. Dann nach links in den nächsten Bereich.

Oben rechts springt ihr als erstes gegen den Kamek-Block. Dann zu den Ventilatoren. Betätigt zunächst nur den rechten der drei Schalter, damit eine Bombe links den Schalter auslöst. Danach drückt ihr auch den linken Knopf hinein, um den Bomben den Weg zu ebnen. Verlasst auch diesen Bereich anschließend nach links. Wenn ihr wollt, geht zunächst einen Bildschirm weiter nach unten, um dort einen Luigiblock zu finden. Dann zurück zu den Ventilatoren. Drückt zunächst nur den linken Knopf, damit die Bomben den Weg in den Bereich rechts ebnen. Dann stellt ihr diesen wieder ab, um nur den mittleren anzustellen. Nun können die Bomben ohne zu explodieren durch.

Dann zurück in die Halle mit der Traumzone. Hier muss nun lediglich der rechte Knopf betätigt werden, damit die Bomben das Tor zur Traumzone öffnen. Luigi legt sich hinein und ihr brecht in die Traumwelt auf.

Traumwelt - 3. Jagd auf Kamek

Verlasst den Eingangsbereich nach links und geht im nächsten Raum durch die Tür im Hintergrund. Hier schlüpft ihr in das Luigisionsobjekt, dreht an Luigis Nase und nutzt dann den Rückenwind, um auf der unteren Etage nach links den Raum zu verlassen. Wenn ihr oben 100 Münzen nicht liegenlassen wollt, nutzt ihr die zusammenfallenden Plattformen, um den Gegenwind zu überwinden. Im nächsten Raum noch einmal die Ventilator-Luigision angeworfen, nach links oben, wo ihr den Quader mithilfe des Rückenwindes nach links verschiebt und dann die Tür nehmt. Hier trefft ihr das dritte Mal auf Kamek.

Bosskampf: Kamek 3

Hier gelten ähnliche Regeln wie zuvor, nur dass es jetzt vier Kameks mit unterschiedlichen Fähigkeiten gibt. Grün und weiß sind dabei am leichtesten zu besiegen. Und gerade den Weißen solltet ihr euch vornehmen, weil er die anderen heilt. Nutzt zu Beginn einfach eure Traum-Attacken, um das Angreiferfeld auszudünnen. Die ersten beiden Kamek-Klone sind so schnell beiseite geschafft. Der rote Kamek beschwört immer einen riesigen Besen, der euch wegzufegen droht. Macht er eine kurze Fegebewegung nach vorne, steht sein Angriff bevor. Seht ihr dieses Signal, hüpft ihr schnell seitlich aus dem Weg, indem ihr das Schiebepad in die gewünschte Richtung bewegt.

Der echte Kamek hat auch dazugelernt. Er scheucht euch in 3D unter eine Reihe von herabkrachenden Blöcken hindurch. Der Trick, um nicht zermalmt zu werden, ist ganz einfach: Lauft auf den Block der Reihe zu, den ihr als erstes habt herunterkrachen sehen. Wenn ihr bei ihm ankommt, wird er rechtzeitig wieder nach oben gehen. Zwischendurch wird Kamek auf euch schießen, aber über diese Projektile springt ihr ohne Probleme. Habt ihr Kamek besiegt, steigt ihr in die Röhre links und kehrt in die Wachwelt zurück.

Bowsers neue Festung - 1. Stock

Nun einen Bildschirm nach Süden und diesen Bereich dann durch den Ausgang oben links verlassen. Durch den nächsten Bildschirm rennt ihr hindurch, um im raum dahinter nun zwei Bohnen in der Erde zu finden. Nun zurück in den Raum mit der Traumzone, den ihr nach Norden verlassen. Auch den nächsten Bereich durchquert ihr einfach nach Norden. Hier steigt ihr auf die grüne Röhre, auf der anderen Seite betätigt ihr den Knopf, um eine Abkürzung zu schaffen. Kehrt anschließen zurück durch die Röhre und steigt im Norden auf den Lift.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis: Mario & Luigi: Dream Team Bros. - Komplettlösung

In diesem artikel

Mario & Luigi: Dream Team

Nintendo 3DS

Verwandte Themen
Über den Autor
Alexander Bohn-Elias Avatar

Alexander Bohn-Elias

Stellv. Chefredakteur

Alex schreibt seit über 20 Jahren über Spiele und war von Beginn an bei Eurogamer.de dabei. Er mag Highsmith-Romane, seinen Amiga 1200 und Tier-Dokus ohne Vögel.

Kommentare