Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

MGS4 für Xbox 360? Entscheidung liegt bei Konami

Bleibt vorerst exklusiv

Der eine oder andere von Euch mag vielleicht heute schon folgende Nachricht gelesen haben: Metal Gear Solid 4 erscheint laut Microsofts Peter Moore nicht für die Xbox 360! Oder zumindest so ähnlich. Ganz so ist es aber dann doch nicht, denn dies hat er nie bestätigt.

Stattdessen hält er in einem kurzen Interview mit Kotaku Metal Gear Solid für ein großartiges Spiel und würde es - wie sollte es anders sein - natürlich gerne auf seiner Konsole sehen. Die Entscheidung darüber liege jedoch alleine bei Konami, was eine spätere Umsetzung von Metal Gear Solid 4 jedoch nicht ausschließt.

Erst kürzlich noch äußerte man sich bei Konami nämlich über das Spiel und über mögliche Schritte bei weiterhin niedrig bleibenden PS3-Verkaufszahlen. Zum jetzigen Zeitpunkt gilt aber natürlich weiterhin: Metal Gear Solid 4: Guns of the Patriots wird exklusiv für die PlayStation 3 veröffentlicht.

Aktuelle Impressionen zum Spiel findet Ihr bei uns in Form des E3-Trailers oder mehrerer Screenshots.

Über den Autor

Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur und seit 2006 bei Eurogamer.de. Er schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps. Benjamin spielt Videospiele hauptsächlich auf Konsolen. Seine Expertengebiete sind breit gefächert, von Shootern und Action-Adventures über RPGs bis hin zu Sportspielen und Rennspielen. Zu seinen Hobbys gehören Lego, Science Fiction, Bücher, Filme und Serien sowie Star Wars und Star Trek.

Kommentare