Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Multiplayer-Update für Halo 3

Matchmaking verbessert

Entwickler Bungie hat einige Änderungen am Matchmaking-System von Halo 3 vorgenommen. Die entsprechenden Optimierungen sind bereits fertig und in Kraft getreten.

Unter anderem können im Spielmodus "Big Team Battle" nun insgesamt 16 Spieler gegeneinander antreten. Für weniger Probleme sorgt man indes bei der Variante "Shotty Snipers" im Modus "Team Slayer", das in der Vergangenheit doch deutlich zu oft vom Spiel ausgewählt wurde. Außerdem kann "Shotty Snipers" nun nicht mehr direkt danach wieder auftauchen, wenn genügend Spieler vorher ihr Veto eingereicht haben.

Eine Änderung gibt es ebenfalls beim VIP-Match. Das angreifende Team erhält nun einen Wegpunkt für den VIP, der gerade gejagt wird. Zu guter Letzt soll außerdem die Variante "Slayer" in "Lone Wolves" etwas öfter auftauchen.

Über den Autor

Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur, seit 2006 bei Eurogamer.de und schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps.

Kommentare