Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

FIFA 21 lässt euch die Zeit zurückdrehen

In Offline-Matches.

In FIFA 21 gibt es ein interessantes neues Feature: ihr könnt die Zeit zurückdrehen.

Das funktioniert natürlich nur in Matches gegen die KI, wie unsere Eurogamer-Kollegen aus Polen berichten.

So ist es zum Beispiel möglich, einen fehlgeschlagenen Angriff erneut zu versuchen oder ein Gegentor zu vermeiden. Ihr müsst dann die Wiederholung aufrufen, zur gewünschten Stelle zurückspulen und könnt sie dann erneut spielen.

Dabei geht es maximal 30 Sekunden in Echtzeit zurück, aber nur in der jeweiligen Halbzeit des Matches. Und auch nach dem Abpfiff ist es zum Beispiel nicht möglich, die letzten Sekunden noch einmal zu wiederholen.

Nutzen könnt ihr dieses Feature demnach in Anstoß-Partien gegen die KI.

Darüber hinaus möchte EA mit verschiedenen Maßnahmen das toxische Verhalten in FIFA 21 minimieren, zudem wurden Partnerschaften mit dem AC Mailand und Inter Mailand vereinbart.

Ihr könnt das Spiel als Standard Edition (69,99 Euro), Champions Edition (89,99 Euro) und Ultimate Edition (99,99 Euro) im PlayStation Store für PS4 vorbestellen.

Lest hier mehr zu FIFA 21.

Über den Autor

Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur und seit 2006 bei Eurogamer.de. Er schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps. Benjamin spielt Videospiele hauptsächlich auf Konsolen. Seine Expertengebiete sind breit gefächert, von Shootern und Action-Adventures über RPGs bis hin zu Sportspielen und Rennspielen. Zu seinen Hobbys gehören Lego, Science Fiction, Bücher, Filme und Serien sowie Star Wars und Star Trek.

Kommentare