Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Pac-Man World: Re-Pac: Auflösung und Framerate für alle Plattformen bestätigt

4K und 60 fps nicht nur auf den Current-Gen-Geräten.

In welcher Auflösung und Framerate läuft das kommende Pac-Man World: Re-Pac auf dem System eurer Wahl? Auf diese Frage gibt es jetzt Antworten.

Bandai Namco hat Details zu Auflösung, Framerate und benötigtem Speicherplatz für alle Systeme bekannt gegeben, auf denen das Spiel erscheint.

So läuft Pac-Man World: Re-Pac

Auf dem PC hängen Auflösung und Framerate natürlich von den jeweiligen Einstellungen und von eurer Hardware ab. Auf den Konsolen sieht es wie folgt aus:

  • Xbox Series X/S: 60 fps, 4K
  • PlayStation 5: 60 fps, 4K
  • Nintendo Switch: 30 fps, 1080p (Dock) oder 720p (Handheld)
  • PlayStation 4 Pro: 60 fps, 4K
  • PlayStation 4: 60 fps, 1080p
  • Xbox One X: 60 fps, 4K
  • Xbox One: 60 fps, 1080p

Und so viel Speicherplatz benötigt ihr für den Titel:

  • PC: 5,1 GB
  • Xbox Series X/S: 5,6 GB
  • PlayStation 5: 4,8 GB
  • Nintendo Switch: 3,6 GB
  • PlayStation 4: 5,1 GB
  • Xbox One: 3,7 GB

Pac-Man World: Re-Pac ist ein komplettes Remake von Pac-Man World: 20th Anniversary, das im Jahr 1999 veröffentlicht wurde.

Das Spiel erscheint am 26. August 2022 für PC, Xbox Series X/S, PlayStation 5, Nintendo Switch, PlayStation 4 und Xbox One.

Über den Autor
Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur, seit 2006 bei Eurogamer.de und schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps.

Kommentare