Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Peach kommt als neue Figur zu Lego Super Mario - Mehrere neue Sets angekündigt

Lego hat Peach als neue Spielfigur für Lego Super Mario angekündigt.

Nintendo und Lego haben heute unter anderem das neue Peach-Starterset für Lego Super Mario angekündigt.

Prinzessin Peach kommt somit als dritte Spielfigur neben Mario und Luigi hinzu.

Neue Figur, neue Sets

Neben diesem Starterset hat man für den 1. August 2022 auch noch mehrere weitere Sets angekündigt, die Lego Super Mario erweitern.

Dazu zählt Peachs Schloss mit verschiedenen Herausforderungen sowie bekannten Charakteren wie Ludwig die Wolke, Toadette und Bowser. Ebenso umfasst es ein Bob-Omb-Gemälde sowie einen in einem Kuchen versteckten Goomba.

Folgende Sets sind ab dem 1. August 2022 neu erhältlich:

Peachs Schloss für Lego Super Mario.

"Prinzessin Peach ist ein absoluter Fanfavorit - nur einer der Gründe, weshalb wir sie und das legendäre Schloss in unsere Lego Super Mario Welt inkludiert haben", sagt Simon Kent, Creative Lead bei der Lego Gruppe.

"In den letzten zwei Jahren haben wir uns darauf konzentriert, Fans dabei zu unterstützen, mit ihren Lieblingscharakteren so kreativ wie möglich zu werden, weshalb wir die Spielewelt nach und nach mit weiteren Erweiterungssets, Charaktersets und Power-Up-Sets weiterentwickelt haben. Um den Zweispieler-Modus einführen zu können, haben wir letztes Jahr Lego Luigi in die Produktlinie integriert. Jetzt freuen wir uns sehr, dass wir das Element des gemeinsamen Spielens mit der Einführung von Lego Peach weiter ausbauen können. Die Prinzessin wird eine wichtige Rolle dabei spielen, die berühmten Brüder auf ihrer Reise zu begleiten, ihre Gegner zu besiegen und dabei so viele Münzen wie möglich zu sammeln."

Über den Autor
Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur, seit 2006 bei Eurogamer.de und schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps.

Kommentare