Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

PS5: Automatischer Upload von Aufnahmen in die PlayStation-App kommt - Weitere Regionen folgen in Kürze

Bald könnt ihr eure Screenshots und Videos automatisch in die PlayStation-App laden lassen.

Update vom 24. Februar 2022: Die Funktion zum automatischen Upload von PS5-Aufnahmen in die PlayStation-App soll schrittweise in weitere Länder kommen.

Zuerst sind Länder in Nord- und Südamerika an der Reihe, wie PlayStation mitteilt. Weitere Regionen folgen im kommenden Monat.


Ursprüngliche Meldung vom 26. Januar 2022: Ein PS5-Update ergänzt die Konsole um eine Möglichkeit zum automatischen Upload von Screenshots und Videos in die PlayStation-App auf Smartphones.

Dass ein solches Feature kommt, ist indes keine Neuigkeit, da es bereits in ausgewählten Regionen getestet wurde.

Bald für alle verfügbar?

Nach diesen Tests scheint nun aber der weltweite Rollout des Features begonnen zu haben. Nutzer und Nutzerinnen in Nordamerika berichten davon und es wird erwartet, dass andere Regionen bald folgen.

Sobald das Feature aktiviert ist, könnt ihr dann einstellen, dass aufgenommene Screenshots und Videos automatisch zur App übertragen werden. Dort lassen sie sich dann editieren und weiter teilen.

Für Nutzer und Nutzerinnen wird es somit definitiv einfacher, da sie ihre Aufnahmen nicht mehr über Umwege auf ihre Smartphones bringen müssen.

Nachdem das Feature verfügbar ist, solltet ihr ein Pop-up-Fenster bei der Screenshot-App auf eurer PlayStation 5 bekommen, die euch anbietet, die Funktion zu aktivieren.

"Lade automatisch deine neuesten Screenshots und Videoclips hoch und zeige sie in der PlayStation App an", heißt es dort.

Über den Autor

Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur und seit 2006 bei Eurogamer.de. Er schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps. Benjamin spielt Videospiele hauptsächlich auf Konsolen. Seine Expertengebiete sind breit gefächert, von Shootern und Action-Adventures über RPGs bis hin zu Sportspielen und Rennspielen. Zu seinen Hobbys gehören Lego, Science Fiction, Bücher, Filme und Serien sowie Star Wars und Star Trek.

Kommentare