Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Serverzusammenschlüsse in EverQuest II

Wird eine Weile dauern

Sony Online Entertainment führt ab dem kommenden Monat Serverzusammenschlüsse in EverQuest II durch.

Insgesamt sind 16 Server davon betroffen, die ab dem 16. November Stück für Stück abgearbeitet werden. Bis alle Arbeiten abgeschlossen sind, dürften nach Angaben der Entwickler wohl ein paar Wochen vergehen.

Für die 16 betroffenen Server, von denen dann am Ende acht bleiben, verspricht man sich natürlich eine jeweils höhere Population. Unter anderem führt man die beiden deutschen Server Innovation und Valor zusammen. Elf weitere Shards, darunter Antonia Bayle oder Nagafen, bleiben so wie sie sind und verfügen über genügend Spieler.

Weitere Details dazu bekommt ihr auf der offiziellen Website.

Über den Autor

Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur, seit 2006 bei Eurogamer.de und schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps.

Kommentare