Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

The Witcher 2 – Komplettlösung - Die Balliste - Kayran

Hauptstory, Nebenmissionen, Allgemeine Tipps

The Witcher 2 - Komplettlösung

Erster Akt

3. Die Balliste

Nachdem ihr mit den beiden Unholden Zoltan und Rittersporn in der Kneipe gesprochen habt, trefft ihr euch Abends mit ihnen, um das große Anwesen zu besuchen. Hier seht ihr eine große Balliste, die ihr bearbeiten solltet, falls ihr später keine Probleme haben wollt.

Leider bewacht ein Soldat die Balliste und ihr müsst einen Weg finden, ihn abzulenken. Dazu benötigt ihr die Hilfe von Margarita. Wenn ihr sie fragt, müsst ihr entweder 60 Orens an sie übergeben oder zwei Schwerenöter beseitigen. Damit ist gemeint, dass ihr die beiden per Tastendruck im Armdrücken besiegt. In beiden Fällen nimmt sie die Wache mit sich hinter den Busch und ihr könnt in Ruhe die Balliste bearbeiten.

Als nächstes geht ihr hoch und ihr werdet von einem Wachmann darüber informiert, dass Loredo gerade noch beschäftigt ist. Also kehrt zurück nach unten zu Roche. Fall ihr noch nicht das Monster Kayran besiegt habt, wird nun ein Händler zu euch stoßen und sagen, dass eine Falle, die ihr gut zur Beseitigung der Bestie gebrauchen könnt, hier versteckt ist.

Folgt jetzt aber dem Plan, die Wache am Ausgang abzulenken. Wartet, bis euer Kumpane die Arbeit übernimmt und ihr euch von der Treppe fallen lassen könnt. Versteckt euch schnell hinter dem Stein und wartet, bis sie euch den Rücken kehrt, damit ihr den Guten betäuben könnt. Folgt dem Pfad in den Garten, betäubt eine weitere Wache und klettert zu dem Fenster hinauf, um das Gespräch des Kommandanten zu belauschen.

Anschließend macht ihr euch auf den Weg in die Haupthalle zurück und geht nach oben. Dieses Mal könnt ihr Loredo sprechen, der euch ein Angebot macht. Damit der Zwerg seine Freiheit zurück gewinnt, müsst ihr das Monster Kayran erledigen. Nehmt seine Bedingen an, da ihr das Biest in der nächsten Quest sowieso erledigen werdet.

4. Kayran

Sprecht nach der missglückten Hinrichtung mit euren beiden Freunden im Wirtshaus und ihr werdet anschließend sofort nach draußen gebeten zur Hafenseite, da hier ein Monster die Leute töten will. Zum Glück kann der Angriff abgewandt werden und ihr stolziert nach der Szene nach vorne zum Opfer und trefft so auf eine Magierin, die euch anscheinend bereits kennt.

Ihr könnt nun mit den Leuten reden und zwei Kerle sprechen euch daraufhin an. Entweder ihr reagiert freundlich oder schüchtert sie ein, damit sie den Platz verlassen. Im Anschluss bietet euch die Zauberin einen Handel an. Die Händler haben für die Bestie eine Belohnung ausgestellt. Daran ist sie jedoch nicht interessiert und bietet euch das gesamte Geld an, wenn ihr der Guten helft, das Biest zu erlegen. Sie möchte nämlich nur einen bestimmten Teil der Bestie. Ihr könnt im Anschluss direkt zum nächsten Händler am Hafen gehen und ihm von eurem Wunsch, die Bestie zu töten, berichten.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis der Komplettlösung zu The Witcher 2: Assassins of Kings.

Über den Autor

Björn Balg Avatar

Björn Balg

Freier Redakteur

Freier Autor und wahrscheinlich der letzte Mensch ohne einen Facebook-Account. Liebt Trash und verbringt zu viel Zeit mit dem Ansehen von Katzenvideos.

Kommentare