Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Turbine: Umsatz von Herr der Ringe Online dank free-to-play verdreifacht

Deutlicher Anstieg der Spielerzahlen

Turbine veranschaulicht einmal mehr, dass sich der Umstieg auf das Free-to-play-Modell bei Der Herr der Online im September gelohnt hat.

Im Gespräch mit TenTonHammer verriet Executive Producer Kate Paiz, dass sich der Umsatz seitdem verdreifacht hat.

Ebenso wurden zwischenzeitlich eine Million neue Accounts erstellt, 20 Prozent der früheren Spieler seien zurückgekehrt, die Zahl der gleichzeitig spielenden User stieg um 300 Prozent und die Zahl der aktiven Spieler um 400 Prozent.

Wer einsteigen will, sollte einfach der offiziellen Website einen Besuch abstatten.

Über den Autor

Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur, seit 2006 bei Eurogamer.de und schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps.

Kommentare