Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

TV-Serie zu Twisted Metal offiziell in Auftrag gegeben

NBCs Streaming-Plattform Peacock nimmt sich der Serie an. Twisted Metal kommt mit zehn Folgen und insgesamt fünf Stunden Sendezeit.

Die TV-Serie zu Twisted Metal wurde nun offiziell in Auftrag gegeben. Ist die Serie fertig produziert, wird sie auf NBCs Streaming-Plattform Peacock ausgestrahlt.

Alle Details zum Serienauftrag

Laut Deadline, die als Erstes über den Serienauftrag berichteten, wird die kommende Serie aus zehn halbstündigen Folgen bestehen. Das Spektakel basiert auf dem gleichnamigen PlayStation-Franchise und handelt von Protagonist John Doe, der vergessen hat, wer er ist und zu allem Überfluss ein Paket in das gefährliche Gebiet einer Motorrad-Gang liefern muss.

Anthony Mackie, bekannt aus The Falcon and the Winter Soldier, wird den verwirrten, aber schnell schnatternden John Doe verkörpern und gleichzeitig die Serie produzieren. Geschrieben wird die Adaption von Michael Jonathan, der auch schon der Netflix-Serie Cobra Kai mit ein wenig Witz und Würze einheizte.

"Twisted Metal ist seit mehr als 25 Jahren ein weltweites Phänomen, aber die kreative Vision für diese Live-Action-Adaption, die von Michael Jonathan Smith, Rhett Reese und Paul Wernick geleitet wird, hat uns umgehauen. Außerdem hat Anthony Mackie in der Hauptrolle die Sache unbestreitbar gemacht", sagt Lisa Katz, President of Scripted Content bei NBCUniversal Television.

"Diese adrenalingeladene Comedy-Serie ist bei unseren Partnern bei Sony Pictures Television, PlayStation Productions und Universal Television in besten Händen und wird die perfekte Ergänzung für Peacock sein, da wir weiterhin nach einzigartig unterhaltsamen Programmen suchen", so Katz abschließend.

Über den Autor

Melanie Weißmann Avatar

Melanie Weißmann

News-Redakteurin

Melanie ist meist online am PC zu finden. Neben Multiplayern und Meer mag sie Alliterationen und dumme Wortspiele. Gelegentliches Lego-Bauen hilft ihr beim Abschalten.

Kommentare