Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Vermeintlicher Markenschutzeintrag zu Fallout: Shadow of Boston laut Bethesda ein Fake

'Das kommt nicht von uns.'

Gestern machte ein vermeintlicher Markenschutzeintrag beim Deutschen Patent- und Markenamt zu Fallout: Shadow of Boston die Runde.

Der Seite zufolge wurde der Eintrag am 27. Oktober eingereicht, allerdings solltet ihr dem Ganzen laut Bethesda keinen Glauben schenken.

Mittlerweile hat sich der Publisher nämlich auf Twitter dazu geäußert und spricht von einem Fake.

„Der deutsche Markenschutzeintrag, der derzeit die Runde macht, ist ein Fake. Das kommt nicht von uns", heißt es dazu.

Fallout: New Vegas - Lonesome Road - Trailer

Über den Autor

Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur und seit 2006 bei Eurogamer.de. Er schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps. Benjamin spielt Videospiele hauptsächlich auf Konsolen. Seine Expertengebiete sind breit gefächert, von Shootern und Action-Adventures über RPGs bis hin zu Sportspielen und Rennspielen. Zu seinen Hobbys gehören Lego, Science Fiction, Bücher, Filme und Serien sowie Star Wars und Star Trek.

Kommentare