Skip to main content
Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Xbox führt Chatbot ein: Kundenanfragen könnten bald mit KI bearbeitet werden

Noch bin ich skeptisch.

Microsoft arbeitet an einem Chatbot, der in der Lage sein soll, Kundenanfragen zu bearbeiten. Dadurch könnte das KI-Werkzeug die Mitarbeiter des Kundensupports ablösen.

Bald könnte Xbox-Kunden ein Chatbot zur Hilfe eilen

Von diesem Chatbot, der Kundenfragen beantworten soll, berichtet The Verge. Aktuell läuft dieser KI-Bot unter dem Namen "Xbox Support Virtual Agent" und wird intern bei Microsoft auf Herz und Nieren getestet.

Sollte bei diesen Tests alle glattlaufen, könnte der Chatbot Xbox-Kunden bald bei ihren Anliegen unterstützen. Die Aufgabenbereiche des Support-Bots reichen dabei von der Hilfe bei technischen Herausforderungen bis hin zu Problemen mit kostenpflichtigen Abonnements.

Bisher hatte ich noch nicht das Vergnügen, einen Chatbot zu treffen, der wirklich wusste, was ich wollte und mir bei meinen Problemen helfen konnte. Viel eher waren die KI-Assistenten überfordert, wenn es nicht um die Beantwortung einer absolut banalen Frage ging, die man ebenso gut in einer FAQ hätte nachlesen können. Aber Microsoft darf mich hier gerne eines Besseren belehren.

"Wir testen einen virtuellen Xbox-Support-Agenten, einen internen Prototyp einer animierten Figur, die Xbox-Support-Themen per Sprache oder Text abfragen kann", sagte Haiyan Zhang, General Manager of Gaming AI bei Xbox, gegenüber The Verge. Die Existenz des Bots ist damit also bestätigt.

"Der Prototyp macht es für Spieler einfacher und schneller, Hilfe zu Support-Themen mit natürlicher Sprache zu erhalten, indem er Informationen von bestehenden Xbox Support-Seiten übernimmt", so Zhang und beschreibt den Bot als "zugängliches, verantwortungsvoll gestaltetes, plattformübergreifendes KI-Toolset".

Welche Erfahrungen - gute wie schlechte - habt ihr bisher mit KI-basierten Support-Assistenten gesammelt?

Verwandte Themen
Über den Autor
Melanie Weißmann Avatar

Melanie Weißmann

Redakteurin

Melanie ist meist online am PC zu finden. Neben Multiplayern und Meer mag sie Alliterationen und dumme Wortspiele. Gelegentliches Lego-Bauen hilft ihr beim Abschalten.
Kommentare