Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Yaiba: Ninja Gaiden Z - Team Ninja, Zombies, Keiji Inafune und Spark Unlimited

Ein brandneuer Ableger der Reihe konzentriert sich auf Zombies.

Auf der Tokyo Game Show hat Team Ninja einen neuen Ableger der Ninja-Gaiden-Reihe angekündigt.

Dieser hört auf den Namen Yaiba: Ninja Gaiden Z und entsteht aus einer Zusammenarbeit von Team Ninja, Keiji Inafune und Spark Unlimited.

Erstmals erwähnt wurde Yaiba bereits in der vergangenen Woche. Dabei handelt es sich um den Namen des Hauptcharakters in Ninja Gaiden Z, der wiederum den bekannten Ninja-Gaiden-Protagonisten Ryu Hayabusa verfolgt.

"Diese Zusammenarbeit, die ich heute ankündige, ist so etwas wie ein wahr gewordener Traum", sagte Inafune während der Vorstellung in Tokio.

"Die Realität ist, dass viele Entwickler nicht die Spiele machen können, die sie gerne machen würde. Es gibt Einschränkungen und Regeln und Leute, die etwas zu sagen haben. Ich bin sehr froh, heute hier sein zu können, um die Spiele zu machen, die ich wirklich machen möchte."

Einen Veröffentlichungszeitraum nannte man bislang nicht, ebenso keine Plattformen. Erscheinen soll es aber für Konsolen.

Über den Autor
Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur, seit 2006 bei Eurogamer.de und schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps.

Kommentare