Zelda: A Link Between Worlds - Komplettlösung

Zelda: A Link Between Worlds Lösung: Alle Paläste, Tempel und Dungeons, alle Bosse, Herzteile und Maimais

Ihr steckt bei The Legend of Zelda: A Link Between Worlds an einer bestimmten Stelle fest und wisst nicht, wie es weiter geht? Sucht ihr schon verzweifelt nach den Pegasus-Stiefeln, weil ihr sie nirgends findet? Oder wollt ihr wissen, wo sich alle Herzteile sowie die 100 Maimais versteckt halten? Kein Problem, denn wir haben das gesamte Spiel für euch zu 100 Prozent gelöst!

Da ihr euch beim Hauptabenteuer öfters die Reihenfolge aussuchen dürft, in der ihr die verschiedenen Tempel bestreitet, haben wir uns eine Abfolge überlegt, die alle Dungeons nach ihrem Schwierigkeitsgrad sortiert. Außerdem erhaltet sie so das verbesserte Master-Schwert zum frühesten Zeitpunkt. Nur ein paar Dinge sind vom Spiel vorgegeben. Folgt dazwischen also unserer Empfehlung oder entscheidet selbst, welche Aufgabe ihr als nächstes bewältigen wollt. Wir erklären euch neben den eigentlichen Dungeons natürlich auch, welche Gegenstände ihr dafür braucht und wie ihr den Eingang überhaupt erreicht. Viel Spaß!

Inhaltsverzeichnis

Zelda: A Link Between Worlds - Komplettlösung und Tipps

Haupthandlung Akt 1, 2 und 3

Zelda: A Link Between Worlds - Der Ostpalast Teil 1
Zelda: A Link Between Worlds - Der Ostpalast Teil 2
Zelda: A Link Between Worlds - Boss Yuga, Hinweisbrille, zweite Tasche freischalten
Zelda: A Link Between Worlds - Haus des Windes Teil 1
Zelda: A Link Between Worlds - Haus des Windes Teil 2
Zelda: A Link Between Worlds - Haus des Windes Teil 3, Boss Augenturm
Zelda: A Link Between Worlds - Heras Turm Teil 1
Zelda: A Link Between Worlds - Heras Turm Teil 2, Boss Moldorm
Zelda: A Link Between Worlds - Masterschwert, Schloss Hyrule, Boss Yuga zweiter Kampf
Zelda: A Link Between Worlds - Skelettwald Teil 1
Zelda: A Link Between Worlds - Skelettwald Teil 2, Boss: Handschuh
Zelda: A Link Between Worlds - Diebesversteck Teil 1
Zelda: A Link Between Worlds - Diebesversteck Teil 2, Boss Blind
Zelda: A Link Between Worlds - Wüstentempel Teil 1
Zelda: A Link Between Worlds - Wüstentempel Teil 2, Boss Sandblume
Zelda: A Link Between Worlds - Sumpfpalast Teil 1
Zelda: A Link Between Worlds - Sumpfpalast Teil 2, Boss Arrghus
Zelda: A Link Between Worlds - Schildkrötenfelsen Teil 1
Zelda: A Link Between Worlds - Schildkrötenfelsen Teil 2, Boss Trinexx
Zelda: A Link Between Worlds - Palast der Dunkelheit Teil 1
Zelda: A Link Between Worlds - Palast der Dunkelheit Teil 2, Boss Helmasaur
Zelda: A Link Between Worlds - Die Eisruine Teil 1
Zelda: A Link Between Worlds - Die Eisruine Teil 2, Boss Kaltstarre
Zelda: A Link Between Worlds - Schloss Lorule Teil 1
Zelda: A Link Between Worlds - Schloss Lorule Teil 2
Zelda: A Link Between Worlds - Schloss Lorule Boss Yuga in Ganon-Form

Schwertlieferung und die Kapelle

Nach der kurzen Einleitung steht ihr aus eurem Bett auf und verlasst anschließend das Haus. Draußen erwartet euch Gri, der euch kurz das Speichern erklärt. Anschließend solltet ihr den Wetterhahn über euch aktivieren. An diesen Punkten könnt ihr das Spiel nicht nur speichern, sie dienen euch später auch als Positionen zur Schnellreise.

Geht nun nach links einen Bildschirm weiter und ihr seht Gri bereits im oberen Teil eures Sichtfelds verschwinden. Lauft ihm nach und biegt links ab, um die Hütte des Schmieds zu finden. Eilt die Stufen nach oben und betretet das Gebäude. Im Inneren schnappt ihr euch im Anschluss an das kurze Gespräch das Schwert auf dem Tisch und rennt danach zum Schloss. Dazu bewegt ihr euch nur zwei Bildschirme nach rechts und dann einen nach oben. Sprecht den Wachmann vor dem Tor an, der euch darauf aufmerksam macht, dass der Hauptmann bereits weiter zur Kapelle gegangen ist.

Links geht es an den Mauern des Schlosses entlang, bis ihr links das Wasser überqueren könnt. Folgt dem Weg in nördliche Richtung und biegt nach rechts ab, um zur Kirche zu gelanen. Vor dem Eingang befindet sich übrigens ein weiterer Wetterhahn, den ihr aktivieren könnt. Sprecht dann mit Seres vor dem Eingang der Kapelle, der kurz darauf verschlossen wird. Ihr müsst also nun einen anderen Weg in das Gebäude finden.

Die wertvollsten, seltensten und teuersten Videospiele Die besten Sammlerstücke für alle Systeme Die wertvollsten, seltensten und teuersten Videospiele

Boris weist euch nun darauf hin, dass ihr das Schwert des Hauptmanns benutzen könnt, welches sofort auf die B-Taste gelegt wird. Spurtet nach rechts zu den Gräbern und erledigt mit eurer Klinge die kleinen Büche vor dem Grab in der Mitte, das von Felsen umringt wird. Greift es an der Vorderseite und drückt den großen Stein nach hinten. Ein Durchgang öffnet sich. Steigt hinab und zerschlagt vor euch die Töpfe. Keine Angst, es kann euch hier nichts passieren im Dunkeln. Benutzt nur euer Schwert, um so zu der Truppe ein paar Meter vor euch zu gelangen. Darin befindet sich die Lampe, die ihr nun auf die Y-Taste legen solltet. Dazu zieht ihr das Symbol unter Items auf das freie Feld rechts. Schon könnt ihr die Lampe verwenden.

Ein kleiner Lichtschimmer umbigt euch, so dass ihr nun besser sehen könnt, was sich neben euch befindet. Im oberen Teil des Raumen stehen vor dem verschlossenen Tor zwei Fackeln, die ihr mit der Lampe per Knopfdruck anzünden müsst. Schon öffnet sich die Tür und ihr könnt ihr den nächsten Raum. Hier warten die ersten Feinde auf euch. Kleine Ratten, die sich nach einem Schwertangriff geschlagen geben. Die Fackeln hier müsst ihr nicht aktivieren, könnt sie aber für eine verbesserte Sicht anzünden. Das Herzteil in der oberen rechten Ecke könnt ihr übrigens erst später im Spielverlauf bekommen. Probiert es also erst gar nicht. Liebert lauft ihr nach links an der unteren Wand entlang. So erreicht ihr eine Truhe, in der sich 20 Rubine befinden. Geht weiter in die gleiche Richtung und steigt am Ende die Treppe nach oben. Folgt dem Gitter rechts zu einer weiteren Truhe, die den silbernen Schlüssel beherbergt. Damit lässt sich nun die verschlossene Tür oben links aufschließen.

Auf der anderen Seite befinden sich ein paar Geister, die ihr besiegen müsst, um die nächste Tür zu öffnen. Kein Problem mit ein paar gut angesetzten Schwertschlägen. Dahinter habt ihr die Wahl zwischen zwei Schaltern. Während der rechte ein paar Feinde in den Raum holt, öffnet der linke die Tür. Greift euch dazu den Schalter und bewegt euch nach hinten, um ihn aus der Wand zu ziehen. So erreicht ihr endlich das Innere der Kapelle. Betretet den Hauptraum und schaut euch die Sequenz an.

Kommentare (4)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!