Veröffentlichen BioWare und EA möglicherweise schon morgen eine Demo zu Dragon Age 2? Zumindest könnte das der Fall sein, wenn man etwa einen Newsletter von EA berücksichtigt.

Ein aus Dänemark stammender User berichtet im GameSpot-Forum darüber und untermauert eine Behauptungen mit einem entsprechenden Screenshot des Newsletters, auf dem es übersetzt heißt: "Demo jetzt erhältlich."

Den Januar-Newsletter von EA kann man sich auch im Netz anschauen, aber mittlerweile hat der Publisher das entsprechende Bild offenbar wieder geändert.

Aber wie kommt man nun auf den morgigen 1. Februar? Ganz einfach: Erinnern wir uns mal kurz an die Origins-Erweiterung Awakening und den darin enthaltenen Flyer zurück, der wiederum ohne weitere Erklärung auf den 1. Februar 2011 verwies. Und da BioWare-Content üblicherweise Dienstags veröffentlicht wird, muss man nur eins und eins zusammenzählen - oder man liegt komplett falsch. Vielleicht wissen wir schon morgen mehr.

Mehr zum Spiel erfahrt ihr in der Vorschau zu Dragon Age 2. In der kommenden Woche präsentieren wir euch dann brandneue Hands-On-Impressionen und ein Interview zum Spiel.

Anzeige

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Editor, Eurogamer.de

Seit 2006 bei Eurogamer.de dabei, Redakteur und hauptverantwortlich für den Newsbereich. Begann seine Spielerlaufbahn auf dem PC mit Wing Commander, UFO und dem Bundesliga Manager, spielt mittlerweile aber hauptsächlich auf den Konsolen, genauer gesagt Xbox One, Xbox 360, Switch, PS4, Wii U, PS3 und 3DS. Ist grundsätzlich für viele Spiele und Genres offen und mag vieles, was mit Science-Fiction zu tun hat, kann aber mit JRPGs nicht wirklich viel anfangen. @f1r3storm auf Twitter.