Fable Legends erscheint für die Xbox One

Inklusive Koop-Modus für vier Spieler.

Microsoft hat heute Fable Legends exklusiv für die Xbox One angekünidgt.

Das Spiel wird von den Lionhead Studios entwickelt und soll erstmals in der Reihe einen Koop-Modus für vier Spieler mit sich bringen. Darüber hinaus unterstützt das Spiel SmartGlass-Funktionen.

Fable Legends soll Albion als Online-Welt bieten und laut Microsoft könnt ihr euch wieder entscheiden, ob ihr den Helden oder Schurken spielt.

Hierbei handelt es sich nicht um eine Fortsetzung zu Fable 3, Legends spielt vielmehr 400 Jahre vor den Ereignissen des ersten Fable.

Jeder der vier Helden, die ihr im Koop spielen könnt, soll über verschiedene Fähigkeiten verfügen, darunter befindet sich ein Schwertkämpfer, ein Bogenschütze und ein Magier. Ein Spieler soll dabei als Schurke auf einer Map aus der Vogelperspektive Feinde, Fallen und Hinterhalte platzieren können, um den vier Helden das Leben schwar zu machen.

Da das Spiel die Cloud-Features nutzt, wird es nur online spielbar sein. Ein Termin steht noch aus, zum Launch erscheint es aber definitiv nicht.

Fable Legends - Trailer

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (8)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (8)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading