Eg.de Frühstart - PlayStation Vita, Steam, Guild Wars 2

Unity-Engine jetzt mit Vita-Support, 75 Mio. Steam-Nutzer und stabile Spielerzahlen in Guild Wars 2.

Der Eurogamer.de Frühstart erscheint jeden Morgen um ca. 9:30 Uhr und fasst die wichtigsten aktuellen News kompakt zusammen, ideal auch für unterwegs auf mobilen Endgeräten.

Einfach hier kostenlos als E-Mail-Newsletter abonnieren!

-------------------

Titanfall. Microsoft veröffentlicht zu Titanfall einen limitierten Xbox-One-Controller. [Eurogamer.de]

The Wolf Among Us. Die zweite Episode von The Wolf Among Us soll in der ersten Februarwoche erscheinen. [Eurogamer.de]

SimCity. Am Offline-Modus für SimCity arbeitet Maxis seit sechseinhalb Monaten. [Eurogamer.de]

Broken Age. Double Fines Broken Age erscheint am 28. Januar. [Eurogamer.de]

Catlateral Damage. In Catlateral Damage spielt ihr eine Katze aus der First-Person-Perspektive. [Eurogamer.de]

PlayStation Vita. Ab sofort unterstützt die Unity-Engine auch die PlayStation Vita. [Gamasutra]

Steam. Die Zahl der aktiven Steam-Accounts ist laut Valve auf 75 Millionen gestiegen. [Eurogamer.net]

Guild Wars 2. Laut NCsoft sind die Spielerzahlen von Guild Wars 2 weitestgehend stabil. [Eurogamer.net]

Starbound. Mit dem kommenden Patch für Starbound werden auch Charaktere, Schiffe und Welten gelöscht. [Eurogamer.net]

Killzone: Shadow Fall. Guerrilla Games hat Update 1.08 für Killzone: Shadow Fall veröffentlicht. [Facebook]

King's Bounty: Warriors of the North. Am 30. Januar 2014 erscheint mit Ice and Fire ein neuer DLC für King's Bounty: Warriors of the North. [Pressemitteilung]

League of Legends. Blizzards Greg 'Ghostcrawler' Street arbeitet nun bei Riot Games an League of Legends.  [USgamer]

BioWare. Bei BioWare Austin arbeitet man an mehreren unangekündigten Projekten. [DualShockers]

Dragon Nest Europe. Ein neues Update spendiert Dragon Nest Europe einen weiteren PvP-Modus, ein neues Reittier und mehr. [Pressemitteilung]

Rovio. Weniger als die Hälfte der Mitarbeiter von Rovio arbeitet nach Angaben des Unternehmens an Spielen. [VentureBeat]

Apple. Nach einer Einigung mit der FTC zahlt Apple 32,5 Millionen Dollar an Eltern, deren Kinder In-App-Käufe getätigt haben. Man habe offenbar tausende Beschwerden diesbezüglich erhalten. [BBC]

Star Trek Online. Die Veröffentlichung des Season-8.5-Updates für Star Trek Online fällt mit dem 4. Geburtstag des MMOs zusammen, daher könnt ihr entsprechende Feierlichkeiten erwarten. [Offizielle Webseite]

Origin. Nach Angaben von EA haben Origin-Nutzer 2013 61 Milliarden Minuten mit Spielen verbracht. [Polygon]

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

PUBG: Details zum PCS2 Europa Finale und exklusiven In-Game-Items

25 Prozent der Einnahmen fließen in den Preispool.

Die ESL-Meisterschaft findet erstmals im Xperion Köln statt

Mit WarCraft 3 Reforged, Dota 2 und mehr.

PUBG erweitert E-Sport-Kalender um die Continental Series 3

Und nennt Termine für die PCS2 Grand Finals.

Riot kündigt LEC Sponsorendeal mit Saudi-Arabien nach massiver Kritik auf

"Es ist wichtig zu erkennen, wann wir Fehler machen."

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading