Dark Souls 2 Komplettlösung - Letzter Boss: Nashandra

In wenigen Minuten endet alles. Solltet ihr noch etwas zu erledigen haben, dann tut es am besten schon jetzt. Werft einen Blick in unsere New-Game-Plus-Checkliste, was man vor dem Finale des Spiels machen kann und sollte. Sobald ihr den letzten Boss des Spiels besiegt, startet die Endsequenz. Rastet ihr danach am Majula-Leuchtfeuer und wählt die Option "Nach Drangleic reisen 2", seid ihr im New Game +. Ihr verliert jeglichen räumlichen Fortschritt in der Spielwelt und müsst euch gewisse Dinge erst wieder erarbeiten. Überlegt euch das gut. Danach gibt es kein Zurück mehr.

In der Erinnerung von Jeigh bekamt ihr den Schlüssel "Sympathie der Riesen" nach dem Sieg über den Riesenlord. Damit schaltet ihr den Endkampf im Thron des Verlangens frei, wo man zuerst gegen den Thronwächter und den Thronverteidiger kämpfte. Habt ihr den Schlüssel bereits in der Tasche, wenn ihr die beiden besiegt, seht ihr eine etwas andere Sequenz und Königin Nashandra taucht sofort auf. Ihr könnt die beiden aber auch bereits vorher erledigen und erst dann den Schlüssel holen. Macht fürs Ende keinen Unterschied.

amazon23

Nicht genug Drangleic in eurem Leben? Wenn ihr Dark Souls liebt, dann findet ihr hier (Amazon.de)

Dark Souls 3 Wand-Viny-Druck - Brecht euer Zimmer in eine neue Welt auf!

Schafft den Durchbruch in die Welt von Dark Souls.

Es gibt aber noch viel mehr zu Dark Souls, zum Beispiel:

Summer is coming - Das Dark Souls 3 Ritter T-Shirt

Der Dark Souls 3 Skin für die PS4 und 2 Controller

Kampf gegen Königin Nashandra

So richtig beeindruckend ist die Königin als letzter Boss nicht. Da waren ihre Vorgänger deutlich spektakulärer. Nashandras Aussehen erinnert ein bisschen an Fürst Nito aus dem ersten Teil. Sie bewegt sich inmitten eines Skeletthaufen vorwärts, kann euch verfluchen und andere schlimme Dinge antun. Aber keine Sorge: Verglichen mit anderen Bossen, die man vorher besiegen musste, ist sie eher einfach.

Beim Eintritt in die Arena wird sie drei oder vier Fluchorbs erzeugen. Sie sehen ein wenig aus wie eine aus einem Springbrunnen hochschießenden Wassersäule. Steht ihr zu lang in der Nähe, werdet ihr verflucht und verliert einige Momente permanent Lebensenergie, und zwar so lange, wie ihr hier im kritischen Umkreis steht. Rennt zu den Orbs und schlagt frei Hand einmal auf jeden ein, da man sie nicht anvisieren kann. Sie verschwinden. So habt ihr das erste Problem umschifft.

013
Die verfluchten Orbs solltet ihr als Erstes loswerden.

Heilt euch, sobald das überstanden ist, und nun zu Nashandra an sich. Sie führt eine von Finsternis durchzogene Sense und hält sich üblicherweise an zwei Angriffsmuster. Eines ist ein vertikaler Hieb, dem man gewohnterweise mit einer Ausweichrolle entgeht. Dies öffnet ein Angriffsfenster für zwei, drei Angriffe eurerseits. Das andere sind horizontale Hiebe, die sie bis zu einer Dreierkombo ausbauen kann. Vorsicht an dieser Stelle: Der dritte Schlag kommt ein wenig verzögert, also solltet ihr nicht sofort ausweichen. Auch hier habt ihr im Anschluss eine Möglichkeit zum Gegenangriff.

Die hässliche Lady ist ebenfalls mit einer Finsternisexplosion ausgestattet, die sie immer wieder versuchen wird. Ein Glück, dass sie sie einfach erkennbar ankündigt. Ihre Hand und ihr Oberkörper werden kurz aufleuchten und sie zieht sich ein bisschen zusammen. Wann immer ihr das seht, rennt ihr davon, so schnell es geht, oder nehmt zumindest den Schild hoch. Andere Bosse haben mit dieser Attacke eine höhere Wucht und Reichweite, also macht euch nicht verrückt, wenn ihr getroffen werdet.

012
Der Strahl ist Nashandras schlimmste Waffe.

Ihre letzte relevante Attacke ist ein Strahl, ähnlich wie der, den die Spinnenkönigin Freja abfeuert. Mehrere Wege führen daran vorbei: Entweder rennt ihr rechtsherum und vor dem Strahl weg, was problematisch werden könnte, wenn die Fluch-Orbs immer noch da sind. So kommt ihr schnell in Schwierigkeiten. Oder ihr lauft einfach auf sie zu, da der Strahl in eure Richtung abfällt. Das heißt, er geht diagonal von oben nach unten. Seid ihr dicht genug an ihr dran, kann er euch nichts mehr anhaben.

Versucht, in diesem Moment hinter sie zu kommen. Das wäre eine gute Möglichkeit zum Angriff. Manchmal schlenkert sie den Strahl auf und ab. Ausweichen wird dann ein bisschen schwerer, aber nicht unmöglich. Im schlimmsten Fall blockt ihr einfach und riskiert den Schaden. Nach dem Strahl kann man sich wunderbar heilen, da Nashandra sehr langsam ist und euch genug Zeit gibt.

Im Grunde war das ihr Moveset. Wer einen guten Bogen zur Hand hat, kann sich diesen Kampf lächerlich weit vereinfachen. Nehmt Giftpfeile mit, etwas über 100 sollten reichen. Sobald ihr die Arena betretet, deckt ihr die Königin mit Pfeilen ein. Nicht jeder Treffer vergiftet sie, aber früher oder später wird es einer schaffen.

014
Nutzt jede sich bietende Gelegenheit im Nahkampf, wenn ihr der Sense erfolgreich entgangen seid.

Da ihr auf Abstand bleibt, müssen euch auch die Fluch-Orbs nicht weiter kümmern. Solange ihr nicht an sie herantretet, müsst ihr nichts befürchten. Zwar verfolgt euch Nashandra durch die Arena, jedoch ausgesprochen langsam, sodass ihr stets genug Zeit zum Neu-Positionieren habt. Auch das Zerschlagen der Orbs ist kein Problem. Feuert ständig Pfeile auf sie und hütet euch nur vor zwei Dingen. A) Vor dem Abrund im hinteren Teil der Arena. B) Vor ihrem Strahl, den man aber einfach "ausschwitzen" kann. Danach die Wunden heilen und weiter geht es.

- Belohnung: 90.000 Seelen, Nashandra-Seele

Das war es. Nachdem der letzte Treffer gelandet und die Königin besiegt ist, könnt ihr die Endsequenz genießen. Damit habt ihr Drangleic erkundet und Dark Souls 2 durchgespielt. Was für ein Abenteuer. Das New Game + ruft. Zieht euch warm an.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis der Dark Souls 2 Komplettlösung

Anzeige

Über den Autor:

Sebastian Thor

Sebastian Thor

Redakteur - Eurogamer.de

Steht auf Bier und Bloodsport. Mag weiche Sofas und verliert sich gern in Gedanken an dies und das. Seit 2014 bei Eurogamer dabei. Nervt seine Kollegen mit Satzzeichen und solchen Dingen. Kümmert sich um das wundervolle Rock, Paper, Shotgun, und das solltet ihr ebenfalls.

Mehr Artikel von Sebastian Thor

Kommentare (67)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading

Weitere Inhalte