Sony freut sich über das weiter vorhandene Interesse an The Last Guardian

Und ja, man arbeitet noch immer daran.

Bei Sony freut man sich über das weiterhin vorhandene Interesse an The Last Guardian. Neuigkeiten wollte man aber dann trotzdem nicht verraten - mal abgesehen davon, dass es weiter in Arbeit ist.

„Diese Antwort wird dich sehr frustrieren", so Sonys Scott Rohde im Gespräch mit IGN. „Aber Tatsache ist, dass wir einfach großartige Spiele machen wollen."

„Und wenn wir sehen, dass die Öffentlichkeit so sehr an einem bestimmten Spiel interessiert ist, spornt uns das natürlich an, es fertigzustellen. Aber gleichzeitig wollen wir natürlich auch, dass es großartig wird. Ein solches Spiel würden wir nicht veröffentlichen wollen, wenn wir nicht der Meinung wären, dass es großartig ist."

Weiterhin gab Rohde an, dass er „nicht ankündigen werde, für welche Plattform es kommt, wer daran arbeitet und wer beteiligt ist."

„Aber es ist ein Titel, an dem auf jeden Fall weiterhin bei den Worldwide Studios gearbeitet wird. Mehr werdet ihr dazu allerdings nicht von mir hören."

Trotz allem mag er es, über The Last Guardian zu sprechen. „Ich liebe es, dass die Leute weiterhin daran interessiert sind. Das ehrt uns. Und das trifft nicht nur auf mich zu. Es ist wirklich cool, dass sich die Leute noch dafür interessieren und wir versuchen aus The Last Guardian das Bestmögliche zu machen."

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (11)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

PS5 Spiele: Zum Launch kommen diese Titel

Von Assassin's Creed bis Watchdogs: Legion - Was für euch dabei?

Fortnite: Die Marvel-Superhelden verschwinden so schnell nicht wieder

"Viele, viele, viele Jahre an Storyline sind schon geplant"

Cyberpunk 2077 verschoben, neuer Termin 10. Dezember!

Nicht das erste, aber das letzte Mal?

Kommentare (11)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading