Deus Ex: Mankind Divided erscheint erst am 23. August 2016

Ein halbes Jahr später.

Square Enix und Eidos Montreal gaben heute bekannt, dass Deus Ex: Mankind Divided erst am 23. August 2016 erscheinen wird.

Damit wird das Spiel rund ein halbes Jahr nach hinten verschoben, denn eigentlich sollte es im Februar auf den Markt kommen.

Begründet wird dieser Schritt damit, dass man noch mehr Zeit in das Spiel und den Feinschliff investieren möchte, um die Erwartungen nicht nur erfüllen, sondern übertreffen zu können.

Unsere aktuellen Eindrücke zum Spiel lest ihr in unserer heutigen Deus Ex: Mankind Divided Vorschau.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (13)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (13)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading