Dark Souls 3: Fundorte der Folianten

Dark Souls 3 Komplettlösung: Lest hier, wo ihr die Wälzer entdeckt, die das Angebot der Wunder- und Zauberhändler erhöhen.

In ganz Lothric sind Folianten versteckt, die in eurem Inventar unter dem Reiter „Schlüssel" abgelegt werden. Was genau schließen sie auf? Das Angebot diverser Händler im Feuerbandschrein. Auf euren Reisen trefft und befreit ihr diverse NPCs, die sich nach ihrer Rettung am Schrein einfinden und dort fortan als Händler für Wunder, Zauber oder Pyromantien zur Verfügung stehen. Mit Abgabe der Folianten erweitert ihr deren Angebot, ganz ähnlich wie die Schattenasche bei der Schreindienerin. Hier die Fundorte der Folianten.

Foliant von Carim

Zu finden im Pfad der Opferungen. Kurz vor dem Leuchtfeuer Halbfeste, wo ihr auch das erste Mal auf Anri und ihren Begleiter Horace trefft, ist eine Brücke mit drei mutierenden Krähendämonen darauf. Am vorderen Ende der Brücke könnt ihr euch rechts auf einen darunterliegenden Felsvorsprung fallen lassen und dem Pfad links entlang zu einer Höhle mit zwei Hunden folgen. Sie bewachen zähnefletschend den Folianten sowie Mornes Ring.

Abzugeben bei: Irina

Foliant des Großen Sumpfes

Nicht weit vom oberen Folianten. Startet vom Leuchtfeuer Halbfeste aus und lauft in das Areal mit dem knöchelhohen Wasser und den Riesenkrabben. Wenn ihr den Hauptweg runtergeht und ihr direkt gegenüber von den Krabben seid, dann bewegt euch geradeaus. Etwas weiter hinten geratet ihr in tieferes Wasser, wo ihr nicht mehr so ohne weiteres rennen könnt. Hier liegt der Wälzer bei einer Leiche an einem Baumstamm.

Abzugeben bei: Cornyx

Foliant des Abgrunds

Kathedrale des Abgrunds. Durchquert das Gebiet bis zu der Stelle, wo ihr die erste Abkürzung zum Leuchtfeuer in der Kapelle der Läuterung öffnet. Auf dem Rückweg in die Kathedrale hinein erhebt sich nun jedes Mal der Riese und versucht, euch mit seinen dicken Pranken zu zerquetschen. Rennt an ihm vorbei und in den Gang mit dem roten Teppich auf der gegenüberliegenden Seite. Geht ihr hier die Treppenstufen nach unten, kommt ihr in einen Raum mit einer Mimic-Truhe, die den Folianten mit ihrem Leben (und ihren spitzen Zähnen) verteidigt.

Abzugeben bei: Irina oder Karla

amazon22

Nicht genug Drangleic in eurem Leben? Wenn ihr Dark Souls liebt, dann findet ihr hier (Amazon.de)

Die Dark Souls 3 Prestige Edition

Falls zu viel Geld im Haus herumliegt, die ultimative Fassung des jungen Klassikers.

Es gibt aber noch viel mehr zu Dark Souls, zum Beispiel:

Für den künstlerischen Schwarz-Weiß-Touch - Dark Souls: The Breath of Andolus Artist's Edition

Dark Souls Leuchtfeuer - Dreiteiliger Kunstdruck auf Leinwand

Foliant von Londor

Nachdem ihr Yoel von Londor auf der Brücke vor dem Eingang der Untotensiedlung getroffen und in eure Dienste aufgenommen habt, müsst ihr im Feuerband-Schrein fünfmal bei ihm leveln, indem ihr auf "Wahre Stärke entfalten" im Dialogfenster klickt. Tut das fünfmal - wofür euer "Ausgehöhlt"-Wert im Charakterbildschirm hoch genug sein muss -, bis Yoel verstirbt. Dafür steht nun eine Frau namens Yuria von Londor hier und verkauft den Foliant für schmale 50 Seelen.

Foliant von Carthus

In den Katakomben von Carthus. Gleich zu Beginn des Gebietes müsst ihr über eine längere Brücke laufen, wo euch ein Rotaugenskelett entgegenkommt. Schaut nach unten links und ihr seht einen Vorsprung, auf den ihr euch fallen lassen könnt. Ignoriert den Skelettbogenschützen und sammelt den Folianten ein, den er bewacht.

Abzugeben bei: Cornyx

Foliant der Grabwächter

In den Katakomben von Carthus müsst ihr den Gebietsboss besiegen, Hochfürst Wolnir, und werdet danach zurückversetzt in den Raum, wo ihr die Urne berührt habt. Bevor ihr weiterzieht in das dahinterliegende Gebiet, nehmt ihr noch den Folianten mit.

Abzugeben bei: Cornyx oder Karla

Foliant von Izalith

Seid ihr in der großen Höhle beim Schwelenden See, wo auch der Riesenwurm auftaucht, seht euch in der Nähe der hier marschierenden Krabben nach einem Weg nach unten um. Lasst euch in den Gang fallen und haltet euch rechts. Besiegt den dicken Ziegendämon, der hier mit Feuerbällen schießt, und geht an der Weggabelung hinter ihm nach rechts. Ihr geratet in eine Sackgasse und entdeckt dort den Folianten.

Abzugeben bei: Cornyx

Foliant von Quelana

Ebenfalls Schwelender See. Seid ihr beim Leuchtfeuer Vorzimmer des Alten Königs, dann zerschlagt hinten rechts die scheinbare Wand und folgt dem dahinterliegenden Korridor bis zum Ende. Ihr könnt euch dort in eine Halle mit zwei Ziegendämonen fallen lassen. Hier gibt es vier Gänge: zwei Treppenaufgänge mittig sowie links und rechts davon weiterführende Wege. Im rechten könnt ihr den Folianten schon funkeln sehen, aber rennt nicht blindlings dorthin, sonst fallt ihr in ein Loch voller Riesenratten. Geht stattdessen in den Korridor ganz links mit der einzeln stehenden Ratte. Biegt vor dieser Ratte rechts ab und zerstört im folgenden, etwas bläulich schimmernden Raum die scheinbare Wand. So kommt ihr direkt neben der Spinnenstatue heraus und könnt den Schatz einstecken.

Abzugeben bei: Cornyx oder Karla

Weiter mit: Dark Souls 3: Fundorte der Schlüssel und welche Türen sie öffnen

Zurück zu Dark Souls 3: Fundorte der Asche für die Schrein-Maid

Zurück zum Inhaltsverzeichnis der Dark Souls 3 - Komplettlösung

Foliant von Lothric

Burg Lothric, die nach den drei Aschefürsten folgt. Hier müsst ihr euch durchkämpfen zur Nebelwand, die den Bosskampf gegen die Drachentöter-Rüstung abtrennt. An der Seite hier seht ihr einen der beiden Drachen, die zuvor die Brücke mit ihrem feurigen Atem schützten. Er sollte bereits regungslos darniederliegen. Werft einen Blick nach unten auf seinen Fuß und erledigt die Mutation, die daraus hervordringt. Lasst euch dann runterfallen und betretet die angrenzende Kammer mit der gefräßigen Truhe. Eine Leiche neben einigen Fässern hat den Folianten für euch.

Abzugeben bei: Irina

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (69)

Über den Autor:

Sebastian Thor

Sebastian Thor

Freier Redakteur - Eurogamer.de

Steht auf Bier und Bloodsport. Mag weiche Sofas und verliert sich gern in Gedanken an dies und das. Seit 2014 bei Eurogamer dabei, aktuell als freier Redakteur.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (69)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading