EA-und Origin-Access-Abonnenten erhalten eingeschränkt Zugriff auf Mass Effect: Andromeda

Was ihr spielen könnt und was nicht.

Mit EA beziehungsweise Origin Access erhaltet ihr wieder früher Zugriff auf Mass Effect: Andromeda, aber nur eingeschränkt.

1

Das Spiel erscheint am 23. März für PC, Xbox One sowie PS4 und ist hier vorbestellbar.

BioWares Fernando Melo hat auf Twitter verraten, dass ihr das Spiel dann zwar zehn Stunden lang ausprobieren dürft, aber nur einen eingeschränkten Teil der Kampagne. Natürlich ist es aber möglich, diesen Abschnitt immer und immer zu wiederholen, wenn ihr wollt.

Davon abgesehen könnt ihr euch im Multiplayer-Modus des Spiels uneingeschränkt austoben.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (5)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (5)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading