Release-Termin von Hellblade: Senua's Sacrifice bestätigt

Erscheint im August.

Ninja Theory hat den Release-Termin von Hellblade: Senua's Sacrifice bestätigt.

Das Spiel wird demnach am 8. August für PC sowie PlayStation 4 erscheinen und kostet 29,99 Euro.

Der Preis liegt über dem eines typischen Indie-Titels, aber auch unter dem eines Triple-A-Titels. Für die Entwickler ist es ein Experiment, mit dem man trotz kleinem Team Produktionswerte auf hohem Niveau bieten will, die mit allem auf dem Markt mithalten können.

"Indem wir es nur digital veröffentlichen, können wir die Kosten für euch niedrig halten und mehr von eurem Geld geht direkt an uns, damit wir es in neue Spiele investieren können, erklärt Ninja Theorys Dominic Matthews.

"Wenn wir Hellblade zu einem Erfolg machen können, werden andere folgen, um Spiele zu einem reichhaltigeren, abwechslungsreicheren Ort für Spieler und Entwickler zu machen."

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (5)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (5)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading