In Far Cry 5 gibt es einen Hund namens Boomer als Begleiter. Und er wird auch euer quicklebendiger Begleiter bleiben, selbst wenn er sich eine Kugel oder Granate einfängt.

1

Boomer kann schlichtweg nicht sterben. PCGamesN fragte Creative-Director Dan Hay danach und erhielt folgende Antwort:

"Boomer kann beschossen werden und zu Boden gehen. Er verschwindet für eine Weile, kommt dann aber zurück."

Nichts Neues an der Tierfront also, wenn diese als Begleiter in Spielen auftreten. Schon im Vorfeld zu Fallout 4 war es Bethesda wichtig zu betonen, dass Dogmeat nicht sterben kann.

Anzeige

Über den Autor:

Sebastian Thor

Sebastian Thor

Redakteur - Eurogamer.de

Steht auf Bier und Bloodsport. Mag weiche Sofas und verliert sich gern in Gedanken an dies und das. Seit 2014 bei Eurogamer dabei. Nervt seine Kollegen mit Satzzeichen und solchen Dingen. Kümmert sich um das wundervolle Rock, Paper, Shotgun, und das solltet ihr ebenfalls.

Mehr Artikel von Sebastian Thor