Playerunknown's Battlegrounds: Release-Termin der finalen Version verschoben

Kommt erst Ende 2017.

Der Release der finalen Version von Playerunknown's Battlegrounds verzögert sich.

1

Wie Brendan "PlayerUnknown" Greene auf Steam mitteilt, kann man den ursprünglichen Zeitplan nicht einhalten, daher soll die finale Fassung nun ersten Ende 2017 erscheinen.

Die zusätzliche Zeit will man nutzen, um Bugs auszumerzen und weiter am Feinschliff zu arbeiten, was im Sinne aller sein dürfte.

Eine weitere Verzögerung ist laut Greene nicht geplant und es wird weiterhin wöchentliche sowie monatliche Updates geben. Auch an der Kommunikation mit der Community werde sich nichts ändern.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (10)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (10)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading