Fallout-Brettspiel angekündigt

Erscheint noch in diesem Jahr.

Fantasy Flight Games hat ein Brettspiel zu Fallout angekündigt, das noch in diesem Jahr erscheinen soll.

1

Bis zu vier Spieler können hier in vier verschiedenen Arealen spielen, die von Fallout 3 und 4 inspiriert wurden. Dabei liegt es an euch, ob ihr entweder allein die Region erkundet oder mit anderen kooperiert.

Ebenso legt ihr fest, ob ihr euch auf Kronkorken, Beute oder Begleiter fokussiert, während ihr der Hauptquest folgt oder Vaults erkundet. Dabei erlangen die vor Ort vorhandenen Fraktionen immer mehr Macht und ihr müsst euch entscheiden, ob ihr euch ihnen anschließt oder sie bekämpft.

Spielen könnt ihr als Ghoul, Supermutant, Wastelander oder Brotherhood Outcast. Die Werte eurer Figur basieren auf dem SPECIAL-System der Spiele, es gibt Perks, ihr könnt Items ausrüsten und mehr.

Mit The Capital Wasteland, The Pitt, The Commonwealth und Far Harbor sind vier Szenarien enthalten. Diese Locations sind vorgegeben, der Rest der Map variiert aber mit jedem Spiel, was jeden Spieldurchgang etwas anders gestalten soll.

Asmodee hat bereits eine Lokalisierung des Spiels für den deutschen Markt angekündigt. Ein Release-Termin steht noch aus.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (8)

In diesem Artikel genannte Spiele

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (8)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading