Schon seit vielen Jahren wachsen Kinder nun mit Videospielen auf, aber da gibt es ja noch die klassische Form des Spielens, so ganz ohne Bildschirm. Nur mit euren Händen und ein paar Würfeln oder Karten. Inmitten all der bunten Impressionen auf dem Bildschirm kann man schon mal ein wenig vergessen, wie viel Spaß doch eigentlich auch die Brett- und Kartenspiele machen. Und wie viele es davon gibt, die Auswahl ist fast grenzenlos. Wie bei den Videospielen kommen auch jedes Jahr jede Menge neue Spiele hinzu, an Nachschub mangelt es also nicht.

Wir gehen mal davon aus, dass sich der ein oder andere von euch dafür interessiert. Denn im Endeffekt sind Spiele eben Spiele, ein gewisses Interesse am jeweils anderen Bereich sollte da durchaus vorhanden sein. Vielleicht nehmt ihr diese neue Rubrik gar als Anlass dazu, euch näher damit zu beschäftigen. Schließlich gibt es mittlerweile ja schon so einige Spiele, die auf Videospielen basieren oder deren Thematik aufgreifen.

Und selbst wenn sie das nicht tun, hat der Markt genügend interessantes Material zu bieten. Hier wollen wir uns zwar überwiegend auf Brett- und Kartenspiele konzentrieren, die auf Videospielen basieren, aber das heißt nicht, dass wir keinen Blick über den Tellerrand wagen. Erwarten könnt ihr einen Überblick darüber, wie das Spiel so abläuft und natürlich ob es überhaupt Spaß macht. Nicht weniger wichtig sind die Qualität der Umsetzung und ob das Ganze für gesellige Abende mit Freunden taugt.

Also: Viel Spaß beim Lesen und Stöbern.

Getestet auf...

Ich kann hier zwar nicht mit dem gleichen High-Tech-Equipment aufwarten wie Martin bei seinen Vinyl-Soundtrack-Reviews, aber getestet wird auf Holztischen und mit bloßen Händen - in echter Handarbeit quasi. Aus welchem Material die Tische sind, weiß ich nicht genau, aber sie sind stabil. Ist schon mal ein gutes Merkmal, das ihr beim Kauf eines Tisches beachten solltet. Ihr könnt aber natürlich genauso gut auf dem Boden oder einer anderen stabilen Unterlage spielen, ganz wie ihr wollt.

Die Tests

Name Spielerzahl Verlag
ExitOrientExpress
Exit: Das Spiel: Der Tote im Orient-Express (Zum Test)

"Eine schöne Beschäftigung für Leute,
die gerne rätseln - vor allem in Gruppen."
1 bis 4 Kosmos
PokemonTropenwuchtZwielichtklaue
Pokémon Sonne und Mond: Grauen der Lichtfinsternis Tropenwucht und Zwielichtklaue (Zum Test)

"Das Zwielichtklaue-Deck ist das
traditionellere der beiden Neuzugänge mit
einigen gefährlichen Kombinationen, mit
Tropenwucht ist eine intensivere Beschäftigung
vonnöten, um die richtigen Züge aufeinander abzustimmen."
1 bis 2 The Pokémon Company
plagueinc
Plague Inc: The Board Game (Zum Test)

"Wer Spaß daran hat, mit seiner eigenen
Krankheit die Weltbevölkerung
zu dezimieren - ob alleine oder im
Wettstreit mit anderen menschlichen
Spielern -, findet hier das richtige
Spiel dafür."
1 bis 4 Ndemic Creations
starwarsdestiny
Star Wars: Destiny Starter-Set (Zum Test)

"Am Ende ist es 'nur' ein weiteres
Trading Card Game, doch hier gelingt
es, für frischen Wind zu sorgen."
2 Asmodee
monopolygamer
Monopoly Gamer (Zum Test)

"Eine gelungene Variante des
Monopoly-Spielprinzips, das mit Elementen
aus Videospielen beziehungsweise
Nintendo-Spielen angereichert wird."
2 bis 4 Hasbro
matchsupermario
Match Super Mario (Zum Test)

"Vor allem für Kinder ist Match Super Mario
eine gute Alternative. […] Das Spielprinzip ist
simpel genug, um schnell Spaß zu haben, für
Erwachsene ist es nach einer gewissen Zeit
aber wahrscheinlich weniger interessant."
2 Winning Moves
monopolyuncharted
Monopoly Uncharted (Zum Test)

"Eine schöne, wertige und gelungene
Monopoly-Umsetzung im Uncharted-Design.
Definitiv eine gute Geschenkidee für Uncharted-Fans."
2 bis 6 Winning Moves

Anzeige

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Editor, Eurogamer.de

Seit 2006 bei Eurogamer.de dabei, Redakteur und hauptverantwortlich für den Newsbereich. Begann seine Spielerlaufbahn auf dem PC mit Wing Commander, UFO und dem Bundesliga Manager, spielt mittlerweile aber hauptsächlich auf den Konsolen, genauer gesagt Xbox One, Xbox 360, Switch, PS4, Wii U, PS3 und 3DS. Ist grundsätzlich für viele Spiele und Genres offen und mag vieles, was mit Science-Fiction zu tun hat, kann aber mit JRPGs nicht wirklich viel anfangen. @f1r3storm auf Twitter.

Mehr Artikel von Benjamin Jakobs

Kommentare (39)

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading

Weitere Inhalte