Pokémon Go: Latias und Latios als neue legendäre Pokémon verfügbar

Erst das Eine, dann das Andere.

Mit Latias und Latios sind zwei neue legendäre Pokémon in Kämpfen von Pokémon Go verfügbar.

Latias ist ab sofort in Raid-Kämpfen in Europa und Asien anzutreffen, Latios in Nord- und Südamerika sowie Afrika.

Am 8. Mai tauschen beide die Regionen und ihr habt dann hierzulande bis zum 5. Juni die Gelegenheit, Latios zu fangen.

Effektiv im Kampf gegen beide sind starke Attacken gegen Psycho- und Drachen-Pokémon.

1

"Die Äon-Pokémon Latias und Latios werden von mitfühlenden Wesen angezogen, sind sehr intelligent und können telepathisch mit Menschen kommunizieren. Sie sind ebenfalls Meister der Tarnung und können sehr schnell fliegen. Latias kann mit seinem Daunenkleid das Licht brechen, um sich unsichtbar zu machen, während Latios selbst einen Düsenjet überholen kann. Fordere diese besonderen und schwer fassbaren Pokémon heraus, während Sie deine Umgebung für begrenzte Zeit durchstreifen", heißt es.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading