For Honor: Season 6 und ein neues In-Game-Event haben begonnen

Kriegerritual.

In For Honor hat mit Hero's March die sechste Season auf allen Plattformen begonnen.

Gleichzeitig startete mit dem Kriegerritual ein brandneues In-Game-Event.

Mit Season 6 besteht das Ziel der Entwickler weiter darin, die Spielerfahrung zu verbessern. Gearbeitet hat man unter anderem an den Helden Friedenshüter und Orochi. Ebenso gibt es eine neue Karte und weitere Helden-Anpassungen.

Das Kriegerritual-Event läuft bis zum 31. Mai.

Seit dem Release hat sich in For Honor einiges getan. Wer einsteigen möchte, wird hier fündig. (Amazon.de)

"Darin werden Spieler die Tapferkeit vergangener Helden ehren und ihren Platz unter den heutigen Helden einnehmen. Alles innerhalb eines neuen, limitierten 4v4-Spielmodus, dem Karussell des Todes. Spieler bekommen in diesem saisonalen Event außerdem die Möglichkeit, besondere Event-Gegenstände wie Ornamente, Schlacht-Monturen, Effekte oder Waffensets zu ergattern", heißt es.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (2)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (2)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading