In zwei Tagen beginnt Season 5 in Fortnite und als würde dieses Ereignis nicht auch ohne Epic Games' Zutun riesige Wellen schlagen, setzt das Studio hinter der Battle-Royale-Ballerbude derzeit alles daran, den Hype weiter zu befeuern. Nachdem gestern bereits ein erster Teaser auf den Social-Media-Kanälen sowie in einer Ingame-Nachricht auftauchte, ist dort nun ein zweiter Hinweis zu sehen. Haltet die Druckerpressen an.

Das Bild zeigt eine Axt mit kunstfertiger Gravur, die senkrecht in einer Wand (?) steckt. Besonders interessant ist der Dimensionsriss, der vom Einschlagpunkt ausgeht. Derartige Risse tauchten bereits vor wenigen Tagen im Spiel auf, nachdem eine Rakete in den Himmel einschlug und diesen zum Bersten brachte. Seither verschwanden kontinuierlich Objekte und Wahrzeichen von der Fortnite-Karte, wobei einige von ihnen seither im Rahmen eines elaborierten ARG-Rätels in der Realität auftauchten.

Auf dem gestern veröffentlichten Teaser war eine katzenartige Maske mit ähnlichen Rissen abgebildet, wobei bislang nicht eindeutig geklärt ist, worum es sich dabei handelt. Einige Spieler wollen darin eine Kitsune-Nachbildung erkennen: japanische Rotfüchse, die in der japanischen Mythologie von enormer Bedeutung sind. Andere wiederum glauben, es handele sich um die ägyptische Katzengöttin Bastet.

Statt die bestehenden Fragen zu beantworten, wirft die Axt lediglich neue auf. Handelt es sich hierbei um einen Hinweis auf die Thematik von Season 5? Oder deuten die Entwickler damit neue Erntewerkzeuge an? Möglich ist jedenfalls vieles.

Fortnite_Season_5_Teaser2

Hier erfahrt ihr übrigens alle weiteren Informationen und Hintergründe zu Season 5 in Fortnite.

Anzeige

Kommentare (1)

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading

Weitere Inhalte

Neueste

Werbung