Mit Dodgebomb ist ein neuer, zeitlich begrenzter Modus in PUBG verfügbar.

Dieser wird auf der Erangel-Map gespielt und unterstützt bis zu 30 Spieler, die sich auf drei Teams aufteilen.

Jeder Spieler ist zum Start mit 20 Granaten, einem Moltowcocktail, Level-3-Aurüstung und Pfanne ausgestattet. Weitere Waffen oder Fahrzeuge findet ihr in den Matches nicht. Ihr könnt Granaten mit eurer Pfanne abwehren und zurückfeuern.

Knockdowns sind deaktiviert. Erleidet ihr tödliche Verletzungen, landet ihr sofort wieder im Flugzeug. Neueinstiege sind alle 30 Sekunden möglich. Das Match gewinnt das Team, das zuerst 100 Punkte oder die meisten Zähler erreicht, bevor die Zeit endet. Pro Kill gibt es drei Punkte.

Ebenso deaktiviert sind die roten Zonen, Carepakete und die Killcam. Auch das Wetter bleibt stets sonnig.

Verfügbar ist der Modus bis zum kommenden Montag, den 13. August, um 4 Uhr deutscher Zeit.

Aktuelle Angebote für euren PC. (Amazon.de)

1

Anzeige

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Editor, Eurogamer.de

Seit 2006 bei Eurogamer.de dabei, Redakteur und hauptverantwortlich für den Newsbereich. Begann seine Spielerlaufbahn auf dem PC mit Wing Commander, UFO und dem Bundesliga Manager, spielt mittlerweile aber hauptsächlich auf den Konsolen, genauer gesagt Xbox One, Xbox 360, Switch, PS4, Wii U, PS3 und 3DS. Ist grundsätzlich für viele Spiele und Genres offen und mag vieles, was mit Science-Fiction zu tun hat, kann aber mit JRPGs nicht wirklich viel anfangen. @f1r3storm auf Twitter.

Mehr Artikel von Benjamin Jakobs

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading

Weitere Inhalte

Neueste

Pokémon Go - Lugia finden und fangen: So kontert ihr den legendären Raid-Boss

Schwierigkeitsgrad, Fangchance, Buddy-KM, die besten Konter-Pokémon und mehr

Red Dead Redemption 2: Alle Cheats für PS4 und Xbox One

Unendlich Geld, Waffen, Pferde, Munition und mehr.

Werbung