Eine der subtilsten, aber weitreichendsten Änderungen in Assassin's Creed Odyssey ist die Wahl zwischen dem Erforschermodus und dem geführten Gameplay-Modus. Entscheidet ihr euch für ersten, müsst ihr weitestgehend ohne wegweisende Markierungen auskommen und euch anhand der Spielwelt sowie durch Hinweise seitens der NPCs orientieren. Die zweite Variante entspricht hingegen der alten Assassin's-Creed-Schule und markiert fast alle wesentlichen Orte von Interesse auf eurer Karte. Fast, weil es ein paar Ausnahmen gibt - und eine davon sind die sogenannten Ostrakon-Rätsel.

Hierbei handelt es sich um knappe Dokumente, die euch anhand eines kleinen Rätsels zu einem Schatz (meist eine Gravur) führen. Bereits die eigentlichen Texte sind nicht ganz einfach zu finden und längst nicht in jedem x-beliebigen Ort verstreut. Gibt es in eurem aktuellen Gebiet jedoch ein Ostrakon-Rätsel, zeigt euch die Ortsübersicht dieses auch an. In diesem Fall solltet ihr am besten euren treuen Adler Ikaros auf einen ausführlichen Erkundungsflug schicken. Euer gefiederter Freund erkennt die Dokumente bereits aus luftiger Höhe und markiert sie für euch praktischerweise, sodass ihr sie anschließend nur noch einsammeln müsst.

Damit beginnt allerdings erst die eigentliche Kopfnuss. Anhand der kurzen, recht kryptischen Beschreibung müsst ihr nun herausfinden, wo der jeweilige Schatz versteckt ist - ganz ohne Markierung oder ähnliche Wegführung (jepp, selbst im Gameplay-Modus).

Weil das nicht immer ganz einfach ist und sich in Assassin's Creed Odyssey einige Ostrakon-Rätsel verstecken, findet ihr auf dieser Seite eine Übersicht der Dokumente mitsamt der Fundorte ihrer Schätze.

Zurück zu: Assassin's Creed Odyssey: Komplettlösung mit Tipps und Tricks

Alle Ostrakon-Rätsel:

Alle Ostrakon-Rätsel in Kephallenia

Bodenloser See, Küste der Koliadai, Melissani-Höhle
Diese vergleichsweise leicht zu knackende Kopfnuss findet in der Melissani-Höhle im Norden der Küste der Koliadai, die man im Zuge der Nebenmission In den Fußstapfen der Götter erkundet. Springt zu Beginn nach unten ins Wasser und sucht den dortigen Grund ab. Bei einer an einen Fels gebundenen Leiche am Grund des Sees werdet ihr fündig.

Assassins_Creed_Odyssey_Ostrakon_Raetsel_1_1
Assassins_Creed_Odyssey_Ostrakon_Raetsel_1_2

Rätsel:
"Hast du den Sprung gewagt? Alle auf der Insel glauben, hier könne man am tiefsten tauchen, doch es gibt einen See an der Küste der Koliadai, der bodenlos sein soll. Wenn du so tief tauchen kannst, wie die Frau aus Marmor, wirst du mich finden können."

Fundort:
Öffnet die Karte und nehmt den südlichen Teil der Küste von Koliadai unter die Lupe. Dort entdeckt ihr östlich von Markos' Weingut einen gut erkennbaren See - das ist euer Zielort. Begebt euch dorthin und geht auf Tauchstation. Aber Achtung: Der Schatz befindet sich nicht auf dem Grund des Sees (obwohl ihr dort auch ein paar Drachmen und so Zeug findet). Stattdessen müsst ihr an der Nordwestseite des Sees die Augen offenhalten. Kurz bevor ihr den Grund erreicht, entdeckt ihr dort die Statue der "Frau aus Marmor", mit der ihr interagiert.

Assassins_Creed_Odyssey_Ostrakon_Raetsel_1_3
Assassins_Creed_Odyssey_Ostrakon_Raetsel_1_4
Assassins_Creed_Odyssey_Ostrakon_Raetsel_1_5

Belohnung: Gravur +10% Kritischer Schaden bei voller Gesundheit

Asche zu Asche, Berg Enos, Markos' Weingut
Haltet im östlichen Bereich des Weinguts nach einer Scheune Ausschau. Dort findet ihr das Rätsel im Inneren auf der oberen Holzebene.

Assassins_Creed_Odyssey_Ostrakon_Raetsel_2_1
Assassins_Creed_Odyssey_Ostrakon_Raetsel_2_2

Rätsel:
"Es ist leicht, sich in schlechten Zeiten von den Göttern abzuwenden. Geh zum verbrannten Tempel in Kausos. Im Verfluchten Tal von Pate findest du mich in einem Haufen brennender Asche, wo ein Gläubiger seinen Posten aufgegeben hat, um ein neues Leben als Pirat zu führen."

Fundort:
Diese Gravur versteckt sich im abgebrannten Dorf Kausos, das ihr etwa im Zuge der Nebenmission Das Brennfieber besucht. Haltet im Norden des Örtchens Ausschau nach einem stark mitgenommenen Tempel (es ist das einzige Gebäude mit Säulen). Im Inneren findet ihr noch qualmende Asche, mit der ihr interagieren könnt, um eure Belohnung zu finden.

Assassins_Creed_Odyssey_Ostrakon_Raetsel_2_3
Assassins_Creed_Odyssey_Ostrakon_Raetsel_2_4

Belohnung: Gravur +3% Adrenalin pro Treffer

Tödliche Anziehung, Ithaka, Odysseus' Palast
Der nordöstliche Bereich von Odysseus' Palast ist etwas höhergelegen als der Rest (von hier habt ihr einen prima Ausblick auf Ithaka und Kephallenia. In der äußersten nordöstlichen Ecke des dortigen, stark lädierten Gebäudes findet ihr das Ostrakon-Rätsel im oberen Stockwerk, dem inzwischen das Dach fehlt.

Assassins_Creed_Odyssey_Ostrakon_Raetsel_3_1
Assassins_Creed_Odyssey_Ostrakon_Raetsel_3_2

Rätsel:
"Wenn du dich auf Odysseus' Reise machst, nimm den Weg nach Norden. Dort findest du einen Ziegenhof in Ithaka, wo er einst Athena traf. Sie gab ihm eine Verkleidung, um seine Frau zurückzugewinnen und ihre Freier zu töten. Deine Belohnung findest du auf einer geschlachteten Ziege."

Fundort:
Hierfür müsst ihr in den Norden Ithakas wandern. Kurz vor der nördlichen Küste entdeckt ihr das Gebiet "Melanthios' Ziegenhof". Dort müsst ihr auch gar nicht lang suchen: Den Schatz findet ihr am südlichen Eingang auf der geschlachteten Ziege, die neben einer Feuerstelle auf einem kleinen Vorsprung liegt und von mehreren Wäscheleinen umringt ist. Von hier mopst ihr euch die Belohnung.

Assassins_Creed_Odyssey_Ostrakon_Raetsel_3_3
Assassins_Creed_Odyssey_Ostrakon_Raetsel_3_4

Belohnung: Gravur +2% Schaden mit Schwertern und Dolchen

Weitere Tipps und Guides zum Abenteuer im antiken Griechenland:

Assassin's Creed Odyssey: Alle Romanzen und Sex-Szenen im Überblick

Assassin's Creed Odyssey: Alle Kultisten finden und Aus dem Schatten-Quests lösen

Anzeige

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading

Weitere Inhalte