Assassin's Creed Odyssey

Die einzigartige Darstellung der Antike erfährt viele Verbesserungen: Assassin's Creeds Weiterentwicklung glänzt in praktisch allen Punkten

Schlüsselereignisse

Assassin's Creed Odyssey: Uralte Tafeln, Holz und Obsidian finden

Assassin's Creed Odyssey-Komplettlösung: Alles, was ihr zum Craften braucht.

Als würde es in Assassin's Creed Odyssey nicht ohnehin mehr als genug zu sammeln geben, könnt ihr im antiken Griechenland auch Crafting-Materialien wie Uralte Tafeln, Holz und Obsidian finden. Jede dieser Ressourcen hat verschiedene Anwendungsgebiete und ist an verschiedenen Orten abzubauen, was es natürlich nicht gerade leichter macht, sie gezielt aufzuspüren.

Assassin's Creed Odyssey: Alle Romanzen und Sex-Szenen im Überblick

Assassin's Creed Odyssey-Komplettlösung: Diese Charaktere könnt ihr becircen.

Nun waren die Assassin's Creed-Spiele noch nie besonders prüde, doch Odyssey geht in dieser Hinsicht noch einen Schritt weiter. Erstmals in Ubisofts Meuchelreihe könnt ihr nun Romanzen eingehen und zahlreiche Charaktere mit (erschreckend plumpen) Sprüchen zum Sex überreden.

Assassin's Creed Odyssey: Alle Kultisten und wo ihr sie findet

Assassin's Creed Odyssey-Komplettlösung: So legt ihr dem Kult des Kosmos das Handwerk.

In Assassin's Creed Odyssey seid ihr ständig auf der Suche nach irgendwas, doch kaum eine Nebenbeschäftigung versteckt sich dermaßen gut wie die Kultisten vom Kult des Kosmos. Diese Kuttenträger sind die heimlichen Strippenzieher im antiken Griechenland und der feuchte Traum aller Verschwörungstheoretiker. Sie haben etwa das Orakel von Delphi kontrolliert, dessen falsche Prophezeiung überhaupt erst dafür gesorgt hat, dass Kassandra bzw. Alexios sich auf diese Reise begibt. Es fehlt euch nicht an guten Gründen, jedes Mitglied dieser Vereinigung seiner gerechten Straße (lies: dem Tod) zuzuführen.

Assassin's Creed Odyssey: Eroberungsschlachten gewinnen und Staatsstärke schwächen

Assassin's Creed Odyssey-Komplettlösung: So nehmt ihr andere Staaten ein.

Eroberungsschlachten zählen zu den wenigen systemischen Neuerungen in Assassin's Creed Odyssey, sind allerdings eher im "Nice to have"-Bereich zu verorten. Zwar müsst ihr bereits recht früh im Spiel eine Reihe verschiedener Hauptmissionen erledigen, die letztlich in eurer ersten Massenschlacht kulminieren und zugleich als Tutorial dieser Mechanik herhalten. Danach bleibt es allerdings euch überlassen, ob ihr euch weiteren Schlachten stellt, oder diese geflissentlich ignoriert.

Assassin's Creed Odyssey: Alle Gravuren und Herausforderungen freischalten

Assassin's Creed Odyssey-Komplettlösung: So holt ihr euch alle Gravuren.

Die Herausforderungen in Assassin's Creed Odyssey sind ein subtiler wie cleverer Fingerzeig seitens der Entwickler, um euch auf all die verschiedenen Fähigkeiten, Manöver und Möglichkeiten des Open-World-Abenteuers hinzuweisen. Warum kämpft ihr immer mit der gleichen Waffenart, wenn es doch viele verschiedene gibt? Warum ignoriert ihr Raubtiere permanent, wenn ihr sie doch auch jagen könntet? Warum lasst ihr Söldner regelmäßig links liegen, obwohl … gut, ihr versteht wohl, worauf wir hinauswollen.

Assassin's Creed Odyssey: Das Schiff Adrasteia und alle Verbesserungen freischalten

Assassin's Creed Odyssey-Komplettlösung: Alles, was ihr über eure Nussschale wissen müsst.

Sobald ihr eurer Heimatinsel Kephallenia den Rücken kehrt, überlässt euch Assassin's Creed Odyssey euer eigenes Schiff: die Adrasteia. An diese Nussschale solltet ihr euch lieber jetzt als gleich gewöhnen, da ihr auf diesem Kahn etliche Stunden über das weite, offene Meer schippern werdet. Es stellt eure einzige Möglichkeit dar, zu anderen Inseln zu gelangen und all die Geheimnisse zu erkunden, die das antike Griechenland für euch bereithält.

Assassin's Creed Odyssey: Alle Ostrakon-Rätsel finden und lösen

Assassin's Creed Odyssey-Komplettlösung: Wo ihr die Rätsel und ihre Schätze findet.

Eine der subtilsten, aber weitreichendsten Änderungen in Assassin's Creed Odyssey ist die Wahl zwischen dem Erforschermodus und dem geführten Gameplay-Modus. Entscheidet ihr euch für ersten, müsst ihr weitestgehend ohne wegweisende Markierungen auskommen und euch anhand der Spielwelt sowie durch Hinweise seitens der NPCs orientieren. Die zweite Variante entspricht hingegen der alten Assassin's-Creed-Schule und markiert fast alle wesentlichen Orte von Interesse auf eurer Karte. Fast, weil es ein paar Ausnahmen gibt - und eine davon sind die sogenannten Ostrakon-Rätsel.

Assassin's Creed Odyssey: Alle Nebenmissionen und Welt-Quests vollständig gelöst

Assassin's Creed Odyssey-Komplettlösung: So findet und schließt ihr alle Nebenquests ab.

In den meisten Spielen sind Nebenmissionen eher ein nettes Angebot seitens der Entwickler und gewissermaßen ist das auch in Assassin's Creed Odyssey so - zumindest in der Theorie. In der Praxis sieht die Sache etwas anders aus, denn: Ignoriert ihr weitestgehend alle Welt-Quests auf eurer Reise, stoßt ihr mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlich zügig an eine Levelgrenze. Die empfohlenen Stufen der Hauptquests steigen spätestens zur Mitte des Spiels schnell an, und wenn ihr nicht schritthalten könnt, habt ihr kaum noch eine Chance, sie abzuschließen. Daher seid ihr ein Stück weit dazu gezwungen, zumindest ein paar Nebenquests zu lösen.

Assassin's Creed Odyssey: Alle Hauptmissionen und Odyssee-Quests gelöst

Assassin's Creed Odyssey-Komplettlösung: So kämpft ihr euch erfolgreich durchs historische Abenteuer.

Gerade weil Assassin's Creed Odyssey ein inhaltlich überwältigendes Spiel ist, sind die Odyssee-Quest genannten Hauptmissionen ein wichtiger roter Faden, der euch gezielt, aber nie bestimmend durch das antike Griechenland leitet. Ihr wisst gerade nicht, was ihr tun sollt? Warum widmet ihr euch nicht einem Story-Kapitel. Ihr seid ein paar Level unter dem der aktuellen Hauptquest? Das ist ein dezenter Hinweis der Entwickler, die Geschichte für ein Weilchen Ruhen zu lassen und stattdessen die zahlreichen Beschäftigungen am Wegesrand ins Auge zu fassen.

Assassin's Creed Odyssey: Komplettlösung mit Tipps und Tricks

Assassin's Creed Odyssey-Komplettlösung: Alles, was ihr über eure Reise durchs antike Griechenland wissen müsst.

Assassin's Creed Odyssey ist kein Spiel von Traurigkeit, aber eines, das wie gemacht ist für eine Komplettlösung. Im antiken Griechenland geht es - so romantisiert die Epoche auch abgebildet sein mag - überaus ruppig zu, sowohl unmittelbar als auch im übertragenen Sinne. Denn: Das Assassinen-Abenteuer ist nicht nur vollgestopft mit, Hauptmissionen, Nebenquests, Sammelaufgaben und weiteren Beschäftigungen. Es ist vor allem auch überraschend knackig für eine Ubisoft-Reise, denen man zuletzt ja gern mal vorwarf, sich von selbst zu spielen.

Assassin's Creed Odyssey - Test: Das epochale Gesamtkonstrukt

HerausragendAssassin's Creed Odyssey - Test: Das epochale Gesamtkonstrukt

Feintuning ist so ein vielseitiges Thema, wenn man Welten baut.

Promotion: Ihr wollt also auch direkt nach Griechenland? In unserem Partnershop Green Man Gaming gibt es aktuell alle PC-Editionen von Assassin's Creed Odyssey mit 18 Prozent Rabatt. (Sandalen nicht enthalten).

Promotion ende.

Erst einmal: Assassin's Creed Odyssey ist nicht das schlechteste Spiel für diese Jahreszeit. Erster Frost, Temperaturen um fünf Grad am Morgen, da ist es gut für die Seele, die Sonne Griechenlands zumindest virtuell auf dem Gesicht zu spüren. Das richtige Szenario zur richtigen Zeit, aber das würde natürlich auch auf die Ezio-Trilogie zutreffen, die Toskana ist zu dieser Jahreszeit auch nicht zu verachten. Oder Ägypten. Irgendwie liest sich die Serie langsam wie die Katalogliste aus dem Reisebüro um die Ecke.

Weiterlesen...

Launch-Trailer zu Assassin's Creed: Odyssey veröffentlicht

Ubisoft stimmt euch heute mit dem Launch-Trailer auf die bevorstehende Veröffentlichung von Assassin's Creed: Odyssey ein.

Ein wenig mehr als eine Woche müsst ihr euch noch gedulden, bevor ihr mit dem Spiel einen Abstecher ins antike Griechenland machen könnt.

Im Mittelpunkt des Spiels steht dabei der Peloponnesische Krieg zwischen Sparta und Athen. Götter beherrschen die Welt und furchterregende Kreaturen lauern auf euch.

Weiterlesen...

Live-Action-Trailer zu Assassin's Creed: Odyssey veröffentlicht

Ubisoft hat einen neuen Live-Action-Trailer zu Assassin's Creed: Odyssey veröffentlicht.

Dieser entstand dem Unternehmen zufolge als Hommage an den Film Trainspotting und dessen bekannte Eröffnungsszene.

"Die Worte von Irvine Welsh und der ikonische Song Lust für Life von Iggy Pop verlieren, auch ins Herz des antiken Griechenlands transportiert, nichts an ihrer Wirkung", heißt es.

Weiterlesen...

Der Season Pass für Assassin's Creed Odyssey enthält unter anderem Assassin's Creed 3 Remastered

Ubisoft hat Details zu den Post-Launch-Plänen für Assassin's Creed Odyssey bekannt gegeben.

Mit dem Season Pass für das Spiel erhaltet ihr Zugang zu zwei Story-DLCs und zu einem Remaster von Assassin's Creed 3.

"Der Live-Roadmap-Plan von Assassin's Creed Odyssey ist der größte und ehrgeizigste der Reihe", heißt es.

Weiterlesen...

Assassin's Creed Odyssey: Neuer Gameplay-Trailer zeigt die Entscheidungsfreiheit

Ubisoft zeigt einen brandneuen Gameplay-Trailer zu Assassin's Creed: Odyssey.

Das Video befasst sich mit der Entscheidungsfreiheit und den RPG-Elementen im neuesten Teil der Reihe.

Im Mittelpunkt des Spiels steht der Peloponnesische Krieg zwischen Sparta und Athen, 431 Jahre vor unserer Zeitrechnung. Die Welt wird von Göttern beherrscht und es lauern furchterregende Kreaturen auf euch.

Weiterlesen...

FeatureAssassin's Creed Odyssey - Die Freiheit, mehr zu wählen als die Waffe

Der nächste Schritt auf dem Weg zum Action-RPG.

Es ist spannend, zu sehen, wie Ubisoft eine feine Zäsur vornahm: Den Genrewechsel vom Action-Adventure mit zarten Rollenspielelementen zum Open-World-RPG, denn genau danach fühlt sich Assassin's Creed Odyssey an. Nach kurzen Intermezzi auf den letzten Messen habe eigentlich das übliche Smörgåsbord hübsch verzierter Spielelementen erwartet, bei dem selbst das Aufgewärmte aus 2007 noch ein wiederkehrendes Tutorial bekommt. Und ja, eine Vielzahl der bewährten Mechaniken finden sich natürlich auch in Odyssey wieder. Allerdings, und das lässt sich nach den ersten Stunden im Spiel auch bestätigen, ist Odyssey in seiner Gesamtheit viel mehr als ein Origins im alten Griechenland und führt den Serien-Reboot konsequent weiter. Aber der Reihe nach.

Mit Assassin's Creed Origins schlägt Ubisoft einen neuen Weg ein, die Serie zu entwickeln. Neues Kampfsystem und Rollenspielelemente haben der Reihe die dringend benötigte Frischzellenkur verpasst. Der Verdacht lag nahe, dass sich der Publisher mit Odyssey auf jenen Lorbeeren ausruhen würde. Gutes wird eben bewahrt. Dank unzähliger Spin-Offs lässt sich inzwischen vortrefflich darüber streiten, um den wievielten Teil der Serie es sich inzwischen überhaupt handelt.

Assassin's Creed legt 2019 eine Pause ein

Keine Rückkehr zum jährlichen Zyklus.

Solltet ihr denken, Ubisoft würde nach der vollmundigen Ankündigung, nicht länger jedes ein neues Assassin's Creed zu veröffentlichen, doch wieder in alte Muster zurückfallen, hat CEO Yves Guillemot dazu sinngemäß folgendes zu sagen: Nö. Anstatt 2019 einen neuen Teil auf den Markt zu bringen, konzentriere man sich darauf, das kommende Odyssey im nächsten Jahr konstant mit frischen Inhalten zu versorgen. Das stellte der Ubisoft-Chef gegenüber Gamespot klar.

Assassin's Creed: Odyssey bekommt wöchentliche Updates

Ubisoft setzt bei Assassin's Creed: Odyssey auf den "Games as a service"-Ansatz.

Im Zuge dessen möchte man wöchentliche Updates für das Spiel veröffentlichen, wie Ubisofts Alain Corre im Gespräch mit GamesIndustry verraten hat.

Die Spieler sollen dadurch "immer etwas Neues und Frisches bekommen. Etwas, das sie entdecken und würdigen können", sagt er. "Ja, es ist ein Service. Ein Service-Produkt."

Weiterlesen...

FeatureE3 2018: Kann Assassin's Creed: Odyssey ein Witcher sein?

Und ist die Verwandlung nicht schon längst abgeschlossen?

Während der Ubisoft-Pressekonferenz der E3 2018 wurde betont, dass Assassin's Creed: Odyssey nun ein vollwertiges Rollenspiel sei. Okay... Was bedeutet das eigentlich? Nehmen wir einmal Witcher 3, ein Spiel, das sich bezüglich seines Genres nie rechtfertigen musste. Vergleicht man diese Spiele, dann fällt auf, dass Assassin's Creed, zumindest nun mit Odyssey, nichts groß anderes ist.

FeatureDie Ubisoft-E3-2018-Show: Sie haben Star Fox bekommen!

Und Beyond Good & Evil sollte über eine Filmkarriere nachdenken.

Ubisoft hat eine große, glorreiche Historie an E3-Shows, voller glanzvoller Auftritte und herrlicher Peinlichkeiten. Was würde es dieses Jahr sein? Nun, ein Typ im Pandakostüm startete die Show... Aber dann wurde das doch alles noch was.

E3 2018: Assassin's Creed Odyssey erscheint am 5. Oktober

Gameplay enthült, Multiple-Choice, 431 vor Christus, optionaler weiblicher Charakter!

Wie erwartet hat Ubisoft auf seiner E3-Pressekonferenz ausführlich Assassin's Creed Origins vorgestellt. Wie sich herausstellt, geht die Reihe nach dem letztjährigen Origins sogar noch weiter in die Vergangenheit zurück, eines der eingeblendeten Daten war 431 vor Christus.

FeatureAssassin's Creed Odyssey: Setzt die Spekulierhüte auf!

Szenario, Release, Hauptcharakter - Was macht Sinn, was wollt ihr sehen?

Neue Ubisoft-Spiele gehören immer zu den schlechter gehüteten Geheimnissen dieser Branche. In der Vergangenheit verlief die Grenze zwischen zufälligem Leak und gezielt gestreuten Hinweisen oder Gerüchten bei den Franzosen gefühlt sehr fließend. Entweder das, oder bei Ubisoft nimmt das das Business ein wenig gelassener als bei anderen Spielehäusern, deren Verschwiegenheitsmaßnahmen und Sicherheitsvorkehrungen bisweilen gruselige Züge annehmen.

Assassin's Creed: Odyssey geleaked

Ein Schlüsselanhänger verrät's, Ubisoft bestätigt mit einem Teaser.

Es ist schon so etwas wie eine Tradition, dass Promo-Materialen ein neues Assassin's Creed enthüllen, bevor der Publisher das selbst tun kann.